Aufrufe
vor 1 Jahr

f+h fördern und heben 1-2/2015

f+h fördern und heben 1-2/2015

CONNECT WITH WAREHOUSE

CONNECT WITH WAREHOUSE NAVIGATION FOR SUCCESS. Unser Hochregalstapler mit Lagernavigationssystem auf der LogiMAT 2015. Profitieren Sie von 25 Prozent mehr Produktivität mit unserer Lagernavigation. Erleben Sie den Jungheinrich-Hochregalstapler in Aktion und finden Sie bei einer Probefahrt auf unserem Intralogistikstand in Halle 6 mühelos den Weg. Entdecken Sie außerdem weitere Lösungen für die Bereiche Digitalisierung, Automatisierung und Nachhaltigkeit im intelligenten Jungheinrich-Materialfluss. Weitere Infos: www.jungheinrich.de/logimat

EDITORIAL Alles auf Anfang Erinnern Sie sich noch an Ihren ersten Tag in Ihrem Unternehmen? Eine neue Umgebung, neue Gesichter und sehr viel Unbekanntes. Gleichzeitig spürten Sie auch die Erwartungen, die man an Sie gestellt hatte. Sie waren positiv motiviert und freuten sich auf die Herausforderung, wollten Ihr Bestes geben. Genauso geht es auch mir in meiner neuen Position als Chefredakteurin Ihrer Fachzeitschrift f+h. Ich bin sehr gespannt, Sie und Ihre Branche, die Intralogistik, kennen zu lernen. „Willkommen in der Familie“, mailte mir die Tage der Marketingdirektor eines Herstellers eines Lagersystemanbieters. Das hat mich sehr gefreut und diese Einladung nehme ich natürlich sehr gerne an. Obwohl branchenfremd gab es bereits in meinen früheren Tätigkeiten einige Berührungspunkte zur Intralogistik und damit auch zu meiner neuen Aufgabe hier bei f+h. Als Produktionsleiterin in einem Textilveredlungsunternehmen gehörten auch Fragestellungen zur Optimierung des Materialflussess mithilfe geeigneter technischer Lösungen zu meinen Aufgaben. Später dann als Fachjournalistin für eine Textiltechnikfachzeitschrift gehörte die publizistische Auseinandersetzung mit nahezu allen, die Textiltechnik betreffenden Themen zu meinem Aufgabengebiet. Dabei war es mir immer wichtig, in engem und persönlich wertschätzendem Dialog mit den Unternehmen innovative Technologien und Produkte einer breiten Fachleserschaft zugänglich zu machen. Diesen Dialog möchte ich gerne mit Ihnen fortführen. Das erste Branchenhighlight des Jahres, die Messe Logimat, bietet dazu eine gute Gelegenheit. Gemeinsam mit dem Herausgeber und früheren Chefredakteur von f+h, Reiner Wesselowski, werden ich und das f+h-Team vor Ort sein und den Kontakt zu Ihnen suchen. Gerne treffen Sie uns aber an unserem Messestand D63 in Halle 5. Als neue Chefredakteurin möchte ich Ihre f+h von Anfang an gemeinsam mit Ihnen gestalten. In der Qualität, die Sie gewohnt sind. Auf gute Zusammenarbeit. Ihre Global Excellence for Intralogistics 10. bis 12. Februar 2015 Wir stellen aus! Halle 3, Stand B41 Stuttgart Fördertechnische Module und Systeme von TRANSNORM sichern die logistische Wettbewerbsfähigkeit von Global Playern wie Airportausrüstern, Paketdiensten, Versandhäusern oder Distributionsdienstleistern. Nutzen Sie diese Erfahrungen zur Beschleunigung Ihrer logistischen Prozesse! Petra Gottwald www.transnorm.com

AUSGABE