Aufrufe
vor 1 Jahr

f+h fördern und heben 1-2/2017

f+h fördern und heben 1-2/2017

KURZ NOTIERT Für gute

KURZ NOTIERT Für gute Beziehungen stark machen Das deutsche Wappenschild ziert seit kurzem das Firmengebäude der dänischen Beumer Gruppengesellschaft in Aarhus. Denn Geschäftsführer Klaus Schäfer (r.) ist zum Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland für die Region Mitteljütland ernannt worden. Neben seiner Tätigkeit bei dem Intralogistik-Systemanbieter kümmert sich Schäfer ab sofort auch darum, die Beziehungen zwischen Deutschland und Dänemark zu stärken – sowohl im Handel als auch in der Kultur. Der deutsche Botschafter in Dänemark, Claus Robert Krumrei (l.), leitete die Zeremonie und überreichte die Ernennungsurkunde. www.beumergroup.com PERSONALIEN KLAUS DITTRICH, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München GmbH, ist neuer Vorsitzender der FKM – Gesellschaft zur Freiwilligen Kontrolle von Messe- und Ausstellungszahlen, Berlin. Bisheriger Vorsitzender war Wolfgang Marzin, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Frankfurt GmbH, der seit April 2010 amtierte. FRANK HABERKORN leitet seit 1. Januar 2017 den Bereich Vertrieb bei BFS Baur Fulfillment Solutions, Burgkunstadt. In seiner neuen Position verantwortet der Logistik- und E-Commerce-Experte den kompletten Neukundenvertrieb, den Vertriebsinnendienst sowie das Key Account Management des Lösungsanbieters. STEFAN STUMPF hat am 1. Oktober 2016 die Geschäftsleitung der Stöcklin Logistik GmbH, Netphen, übernommen. In dieser Position fokussiert Stumpf bei dem Tochterunternehmen der Stöcklin Logistik AG, Dornach/Schweiz, u. a. Generalunternehmer im Bereich der Intralogistik, die Intensivierung der Vertriebsaktivitäten auf dem deutschen Markt. ANGELA TITZRATH hat am 1. Januar 2017 den Vorstandsvorsitz bei der Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) übernommen. Titzrath gehört dem Vorstand des Unternehmens seit dem 1. Oktober 2016 an. CHRISTOPH MÜLLER- BERNHARDT ist seit 1. November 2016 neuer Senior Sales Manager der Vollert Anlagenbau GmbH, Weinsberg. Müller-Bernhardt betreut zukünftig die Märkte Afrika, Südostasien sowie die Arabische Welt und greift dabei auf sein langjähriges Know-how rund um die Betonfertigteilproduktion zurück. 6 f+h 1-2/2017

Mayr feiert Richtfest am neuen Kommunikationszentrum Der Rohbau des neuen Kommunikationszentrums von Mayr Antriebstechnik in Mauerstetten ist fertig: 3 100 m 3 Beton, 400 Tonnen Baustahl, 3 540 m 2 Gebäudenutzfläche und ein 50 m langer Tunnel als Anbindung zum bestehenden Firmengebäude. Hier befindet sich künftig, neben zusätzlicher Bürofläche, ein großzügiger Empfangs- und Konferenzbereich. Das neue Zentrum des Unternehmens dient der Kommunikation, Kundenbetreuung sowie Aus- und Weiterbildung. Dort werden künftig Tagungen, Seminare und kulturelle Veranstaltungen stattfinden. Nach den ersten acht Monaten Bauzeit liegen auch weiterhin alle Arbeiten im Plan. Im Dezember fand in Anwesenheit zahlreicher Vertreter der am Bau beteiligten Firmen das Richtfest statt. Der Name des neuen Kommunikationszentrums „mayr.com“ schafft einen direkten Bezug zur Marke bzw. Firma und beschreibt über die Abkürzung „com“ die Kernfunktion des Gebäudes. www.mayr.com Rollex-Gruppe übernimmt Esch Group Die Rollex-Gruppe aus Werne hat zum 1. Dezember 2016 die Esch Group B. V.,Waalwijk/Niederlande, Anbieter von Tragrollen, Trommeln, Lagern, Lagerböcken sowie Zubehör, mehrheitlich übernommen. Zum europaweiten Kundenstamm der Esch Group gehören Unternehmen aus den Bereichen Flughafentechnik, Bergbau, Paketdienstleistung, Agrartechnik sowie Lebensmittel- und Schüttgutindustrie. Am Standort Waalwijk werden 50 Mitarbeiter beschäftigt. Mit der Übernahme weitet die Rollex-Gruppe, Anbieter von Komponenten für die Fördertechnik, ihre Fertigungskapazität und ihr Produktportfolio aus. Des Weiteren kann das Unternehmen nun noch mehr Lösungen aus einer Hand anbieten und die Marktposition in den Benelux- und anliegenden Staaten steigern. www.rollex-group.com Mit Innovation zum Erfolg Technisch-Wissenschaftlicher Beirat Dr.-Ing. Chr. Beumer, Beckum; Prof.-Dr.-Ing. K. Furmans, Karlsruhe; Prof. Dr.-Ing. W. A. Günthner, München; Prof. Dr. M. ten Hompel, Dortmund; Prof. Dr.-Ing. R. Jansen, Dortmund; Dipl.-Ing. M. Kramm, Mönchengladbach; Prof. Dr.-Ing. G. Pawellek, Hamburg-Harburg; Prof. Dr.-Ing. habil. L. Schulze, Hannover; Prof. Dr.-Ing. K.-H. Wehking, Stuttgart Transportdreiräder für Ihre Betriebslogistik Nach mehr als 20 Jahren Berufserfahrung in der Industrie und Unternehmensberatung wagt Dr. Christian Kämmerer den Schritt in die Selbstständigkeit. Mit seinem am 27. Dezember 2016 gegründeten Institut für Bestandsoptimierung möchte Kämmerer Unternehmen dabei unterstützen, ihre www.wulfhorst.de Info@wulfhorst.de D-33263 Gütersloh PF.3326 Fertigwarenbestände zu reduzieren und Kosten einzusparen. Telf.0049/5241/98680 Gelingen soll dies mithilfe selbst entwickelter Berechnungsmethoden. Zudem stehen Kämmerer Partner wie etwa der Wulfhorst.indd 1 03.09.2015 13:00:03 Würzburger Lehrstuhl „Digital Business Synergy“ seines Doktorvaters Professor Thome und das KIT – Karlsruher Institut für Technologie zur Seite. Beide Einrichtungen unterstützen und beraten den Unternehmesgründer bei der Entwicklung und Programmierung einer Analysesoftware. Für das Jahr 2017 liegt der Fokus auf der Kundenakquisition. Zugleich verfolgt der Experte für Bestandsoptimierung ein weiteres Ziel: „In den nächsten zwei Jahren möchte ich gerne mindestens einen renommierten Zulieferer der Automobilindustrie oder des Maschinenbaus zu meinen Kunden zählen.“ www.dr-kaemmerer.com Sicherheit 4.0 ROBA ® -topstop ® —das zertifizierte Bremssystem für Vertikalachsen mit Bremsenmonitoring www.mayr.com Besuchen Sie uns auf der Intec, Leipzig, Halle 5Stand D36 Ihr zuverlässiger Partner Mayr.indd 1 09.12.2016 14:18:48 f+h 1-2/2017 7

AUSGABE