Aufrufe
vor 9 Monaten

f+h fördern und heben 1-2/2020

  • Text
  • Logistik
  • Betreiber
  • Produktion
  • Hinaus
  • Mitarbeiter
  • Mithilfe
  • Einsatz
  • Unternehmen
  • Produkte
  • Systeme
f+h fördern und heben 1-2/2020

F+H NACHGEFRAGT PRODUKTE

F+H NACHGEFRAGT PRODUKTE UND SYSTEME „ENERGIE SPAREN DURCH KLUGE KOMPONENTENAUSWAHL“ In Zeiten des Klimawandels und den damit verbundenen umweltpolitischen Debatten, erhalten Themen wie Energieeffizienz eine immer größere Bedeutung. Das macht auch die EU-Richtlinie zur Energieeffizienz deutlich, die unter anderem dazu beitragen soll, die Abhängigkeit von begrenzten Energieressourcen zu verringern. Vor allem produzierende Unternehmen sehen sich dahingehend mit Herausforderungen konfrontiert. Doch mithilfe energieeffizienter Lösungen in der Intralogistik, lassen sich Einsparpotenziale erschließen und die Effizienz steigern. Das weiß auch Gerald Schneeloch, Product Manager Drives and Controls der Bonfiglioli Vectron GmbH. Herr Schneeloch, welche Rolle spielt das Thema Energieeffizienz in den Überlegungen bei Bonfiglioli? Gerald Schneeloch: Das Thema Energieeffizienz genießt bei uns einen hohen Stellenwert, was sich in unserem Portfolio durch Ergänzungen wie die Synchronreluktanzmotoren widerspiegelt. Darüber hinaus unterstützen wir unsere Kunden bei der Projektierung und Analyse ihrer antriebstechnischen Aufgabenstellungen inklusive Effizienzbetrachtungen. Energieeffizienz ist aber auch ein wichtiges Thema für unsere eigenen Standorte, wie eine energieeffiziente Bauweise bei Neubauprojekten oder Photovoltaik-Installationen. Für Unternehmen lohnen sich Investitionen in Energieeffizienz mehrfach. Wie können Sie die Betreiber intralogistischer Anlagen hier unterstützen? Gerald Schneeloch: Wir bieten als Unternehmen unterschiedliche Technologien für den kompletten Antriebsstrang an. Somit lassen sich verschiedene Optimierungsansätze realisieren. Allein durch die kluge Auswahl der Komponenten ergibt sich die Möglichkeit, Energie einzusparen, zum Beispiel durch die Auswahl eines zweistufigen anstatt eines dreistufigen Getriebes. Zusätzlich bieten wir mit dem Frequenzumrichterprogramm und Edge-Computing Lösungen für die Bereitstellung und Analyse von Energie- und Leis- 30 f+h 2020/01-02 www.foerdern-und-heben.de

Vollständig überarbeitet! Die Berechnung und Gestaltung von Wälzlagern erreicht eine neue Ära Wälzlagerpraxis Die Synchronreluktanzmotoren vom Typ BSR erreichen die Effizienzklasse IE4, und das bei gleicher Statorlänge wie die 4-polige Standardmotorreihe der Effizienzklasse IE2 tungsdaten. Für den Einsatz in Regalbediengeräten haben wir die Synchronreluktanzmotorenreihe BSR im Programm. Darüber hinaus verschiedene Getriebe, Asynchronmotoren und Servomotoren sowie Frequenzumrichter, mit denen sich weitere energieeffiziente Intralogistiklösungen gestalten lassen. Bonfiglioli zeichnet sich vor allem durch seine Nähe zum Kunden aus. Auf der einen Seite bietet unser Portfolio vielfältige Möglichkeiten, um standardisierte Produkte und Lösungen anbieten zu können, auf der anderen Seite haben wir auch die Möglichkeiten, applikationsspezifisch zu entwickeln. Denn durch die enge Verzahnung zwischen Vertrieb, Entwicklung und Produktion entstehen passgenaue Lösungen. Damit sehe ich uns als Bonfiglioli-Gruppe gut aufgestellt – vor allem im Bereich der Antriebstechnik für Systeme in Materialfluss und Lager. Werden energieeffiziente Lösungen, vor allem in der Intralogistik, weiter an Bedeutung gewinnen? Gerald Schneeloch: Ja, definitiv. Die Gesetzgeber nicht nur in Europa erlassen entsprechende Verordnungen mit dem Ziel, den Energiebedarf zu reduzieren. Hinzu kommen die gesellschaftlichen Diskussionen, die wir aktuell durch die „Fridays for Future“-Bewegung und die verschiedenen Klimagipfel wahrnehmen. Bonfiglioli leistet bereits heute mit energieeffizienten Produkten und Lösungen einen wichtigen Beitrag für Maschinenhersteller und Anlagenbetreiber als zuverlässiger Partner – ökonomisch und ökologisch. Die Fragen stellte Marie Krueger, Redakteurin f+h Fotos: Bonfiglioli www.bonfiglioli.com Das Standardwerk für Konstrukteure und Studenten in der 5. Auflage. Wälzlagerpraxis jetzt bestellen unter shop.engineering-news.net

AUSGABE