Aufrufe
vor 3 Wochen

f+h fördern und heben 1-2/2020

  • Text
  • Logistik
  • Betreiber
  • Produktion
  • Hinaus
  • Mitarbeiter
  • Mithilfe
  • Einsatz
  • Unternehmen
  • Produkte
  • Systeme
f+h fördern und heben 1-2/2020

PRODUKTE UND SYSTEME

PRODUKTE UND SYSTEME TITELSTORY ES MUSS NICHT IMMER EIN VERBRENNER SEIN In vielen Einsatzbereichen, die einst als reine Verbrennerdomäne galten, sorgen heute Elektrostapler für eine mindestens genauso hohe Effizienz. Warum sich dennoch etliche Betreiber gegen Elektrofahrzeuge entscheiden, liegt oftmals an den höheren Anschaffungskosten. Mit der EPX20i-32i- Baureihe hat Clark Elektro-Vierradstapler konzipiert, die es nicht nur hinsichtlich ihrer Leistung mit verbrennungsmotorischen Staplern aufnehmen können. Die EPXi-Baureihe ist mit exakt so viel solider Technik ausgestattet, wie für einen umschlagstarken, ergonomischen und sicheren Einsatz nötig ist. Auf für viele Anwendungen überflüssige Ausstattungsmerkmale hat Clark daher ganz bewusst verzichtet. Verfügbar sind die Elektro-Gegengewichtsstapler mit Tragfähigkeiten von zwei bis 3,2 Tonnen. Als umweltfreundliche Allrounder punkten sie im Innen- wie im Außeneinsatz, überall dort, wo es auf hohe Verfügbarkeit ankommt, z. B. in der Logistik, im Maschinenbau, der Automobilindustrie, der Chemie- und Kunststoffindustrie sowie im Lebensmittelhandel. Aufgrund der großen Vorderräder weisen die robusten Elektrostapler eine gute Bodenfreiheit auf. Dies ist vor allem auf unebenen Böden, beim Passieren von Hallenübergängen oder auf Rampen vorteilhaft. Auch mit beengten Platzverhältnissen kommt der EPXi aufgrund der kompakten Abmessungen und einer optimierten Lenkgeometrie gut zurecht. 01 BATTERIEKAPAZITÄT UND BETRIEBSART: DER BETREIBER HAT DIE WAHL Für einen kraftvollen und zuverlässigen Betrieb sorgt ein wartungsarmer Fahrmotor mit einer Leistung von 15 kW. Die 48-V-Drehstromtechnik stellt eine zügige Beschleunigung und eine Fahrgeschwindigkeit von max. 18 km/h sicher. Verfügbar sind zwei Batteriekapazitäten: Die Modelle EPX20i, 22i und 25i sind mit einer 650-Ah-Batterie ausgestattet; wohingegen in den Modellen EXP30i und 32i Traktionsbatterien mit einer Kapazität von 780 Ah ihren Dienst verrichten. Entsprechend differiert der Radstand. Die kleineren Modelle weisen einen Radstand von 1 475 mm auf und die größeren von 1 600 mm. 01 Die serienmäßig vorhandene Rampenfunktion trägt dazu bei, dass der Stapler auch Laderampen problemlos bewältigen kann 40 f+h 2020/01-02 www.foerdern-und-heben.de

TITELSTORY PRODUKTE UND SYSTEME www.foerdern-und-heben.de f+h 2020/01-02 41

AUSGABE