Aufrufe
vor 1 Jahr

f+h fördern und heben 1/2016

f+h fördern und heben 1/2016

KURZ NOTIERT

KURZ NOTIERT Jubiläumsstapler übergeben Vor kurzem lief im Hamburger Werk der Still GmbH der 500 000ste Gegengewichtsstapler vom Band. Das Bild zeigt v. l. n. r. bei der Übergabe des Jubiläumsstaplers, einem Elektrostapler RX 60-25, an die Chemion Logistik GmbH: Holger Brandt, Leiter Vertrieb Still Deutschland, Thorsten Baumeister, Leiter Produktion & Produktionssysteme Still GmbH, Adrian Ksoll, Produktmanager FFZ-Fleetmanagement der Chemion Logistik GmbH, Thomas A. Fischer, Geschäftsführer Vertrieb, Marketing und Service der Still GmbH, Frank Orth, Leiter Logistik Services der Chemion Logistik GmbH, sowie Thorsten Marquardt, Leiter der Still-Niederlassungen Dortmund und Krefeld, und Asmir Celikovic, Mitarbeiter in der Produktion der Still GmbH. PERSONALIEN Prof. Dr. Rainer Lindner übernahm als Chief Executive Officer (CEO) die Leitung der Subregion Mittel- und Osteuropa der Schaeffler AG. Lindner verfügt über Fachkenntnisse und Erfahrungen in dieser Region und war bis Ende 2015 als Geschäftsführer des Ost-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft tätig. François Bernès ist neuer Chief Executive Officer (CEO) der Conductix- Wampfler-Gruppe, Hersteller von Systemen für die Energie- und Datenübertragung zu beweglichen Verbrauchern. Zudem hat Bernès die Position des Geschäftsführers bei der Conductix- Wampfler GmbH, Weil am Rhein, übernommen. Michael Sieper ist neuer Geschäftsführer der Julius vom Hofe GmbH & Co KG, Lüdenscheid. Am 1. Januar 2016 trat Sieper bei dem Regalbauer die Nachfolge seiner Schwester, Christiane Sieper-Meyer, an. Gemeinsam mit Christian Jünemann bildet Sieper nun die Führungsspitze des Familienunternehmens. Martijn Smit ist seit 1. November 2015 Verkaufsleiter bei Qimarox. Zu den Aufgaben von Smit gehört es u. a., die Stückgutfördertechnik für Palettierroboter und Ringwickelmaschinen des niederländischen Herstellers mit Stammsitz in Harderwijk bei Endkunden weltweit zu vermarkten. Thomas Brekitsch ist seit Anfang des Jahres neuer Director Operations & Engineering bei TNT in Deutschland. In dieser Position ist Brekitsch auch Mitglied des deutschen Management Boards von TNT. Brekitsch tritt die Nachfolge von Kees Menken an, der eine andere Funktion in der Konzernzentrale des Logistikdienstleisters in Hoofddorp übernommen hat. 6 f+h 1-2/2016

Erfolg für Terex Port Solutions am Arabischen Golf Das Unternehmen Terex Port Solutions (TPS) aus Düsseldorf hat von einer irakischen Tochtergesellschaft der International Container Terminal Services, Inc. (ICTSI) einen Auftrag über zwei Containerbrücken (STS) sowie drei Gummibereifte Containerstapelkrane (RTG) erhalten. Mit diesem Auftrag, der auch Serviceleistungen einschließt, setzen TPS und ICTSI, einer der weltweit führenden Terminalbetreiber, ihre Zusammenarbeit fort. Bislang hat TPS insgesamt 24 RTG an drei verschiedene Terminals auf Madagaskar, den Philippinen und in Brasilien geliefert, die von ICTSI betrieben werden. www.terexportsolutions.com Logistikmarkt Deutschland bricht 2015 erneut Investmentrekord Nachdem der deutsche Logistik-Investmentmarkt 2014 ein be eindruckendes Rekordergebnis verzeichnete, hat er dieses im vergangenen Jahr sogar noch einmal deutlich übertroffen. Etwa 4,65 Milliarden Euro wurden bundesweit in den letzten zwölf Monaten in Logistik- und Light-Industrial-Objekte investiert, womit das Vorjahresresultat um etwa zehn Prozent getoppt wurde. Das ergibt der Logistikmarkt-Report 2016 von BNP Paribas Real Estate. „Der lang jährige Durchschnitt wird sogar um stolze 86 Prozent überflügelt“, erklärt Hans-Jürgen Hoffmann, Head of Industrial Services & Investment der BNP Paribas Real Estate GmbH. Dabei hätten die quartalsweisen Transaktionsvolumina permanent zugelegt. www.realestate.bnpparibas.de Deutsche Messe erweitert Cemat-Portfolio Gemeinsam mit dem Messeveranstalter ITE organisiert die Deutsche Messe AG vom 28. Februar bis zum 3. März 2017 die erste Cemat Southeast Asia in Jakarta. Parallel dazu werden die Transasia sowie die Cold Chain Indonesia ausgerichtet. Veranstaltungsort ist das von der Deutschen Messe betriebene ICE (Indonesia Convention Exhibition) in Jakarta. Südostasien bietet sowohl Logistikdienstleistern als auch den Herstellern von Intralogistikprodukten gute Geschäftschancen. „Mit der Cemat Southeast Asia setzen wir unseren weltweiten Expansionskurs fort und veranstalten erstmals parallel zu einer unserer Cemat- Auslandsveranstaltungen mit der Transasia sowie der Cold Chain Indonesia weitere Logistikmessen“, so Dr. Andreas Gruchow, Mitglied des Vorstandes der Deutschen Messe AG. Flexibel aus Leidenschaft SSI Schäfer Logistik Module für modulare Fördertechnik von heute. Verlassen Sie sich auf branchenübergreifend leistungsfähige und wirtschaftliche Lösungen für kleine, mittlere und größer dimensionierte Fördersysteme vom Branchenführer! Wir sprechen nicht von Kundennähe und individuellen Herausforderungen, die sich an Ihren Bedürfnissen orientieren – wir leben sie. Kombiniert mit besonders kurzen Lieferzeiten, schneller Implementierung und effizientem Service nennen wir das: Die Einzigartigkeit der Intralogistik von SSI Schäfer. Besuchen Sie uns auf der LogiMAT 2016 Halle 1, Stand 1D21 ssi-schaefer.com/slm www.cemat.de

AUSGABE