Aufrufe
vor 1 Jahr

f+h fördern und heben 10/2016

f+h fördern und heben 10/2016

INHALT 24 36 38 Lager:

INHALT 24 36 38 Lager: Um Abläufe zu optimieren, hat der Blechverarbeiter Dreeskornfeld zwei Lager über eine Pendelstrecke verbunden Materialfluss: Ein Vakuum-Handhabungsgerät unterstützt die Werker von TSE Trailer System Engineering bei ihrer Arbeit Aus der Forschung: Das neu entwickelte Zug- und Tragmittel wirkt sich günstig auf die Merkmale der Fördertechnik aus EDITORIAL 3 Job-Killer 4.0? SPECIAL: DEUTSCHER LOGISTIK-KONGRESS 10 Gastkommentar: Ein Paradigmenwechsel 12 Die globale Lieferkette im Griff behalten Supply-Chain-Visibility als Grundlage einer effizienten Logistiksteuerung 15 Produkt- und Systeminformationen 16 Fiege begleitet Internationalisierung von Zalando Onlinehändler schafft mit Standorten in Italien und Polen weitere Kundennähe 18 Produkt- und Systeminformationen LAGER 20 TITEL Langfristige Partnerschaft SSI Schäfer realisiert drei Logistikzentren für Boticário-Gruppe 24 Effizient verbunden Brücke zwischen zwei Blechlagern geschlagen 26 Die Entwicklung strukturiert vollzogen Im Gespräch mit Andrea Schulte, Geschäftsführende Gesellschafterin der Schulte Lagertechnik FLURFÖRDERZEUGE 28 Automatisierung schafft Zugang zu Industrie 4.0 Nachbericht zur Hamburger Staplertagung 2016 an der Helmut-Schmidt-Universität MATERIALFLUSS 36 Eine Lösung für alle Anwendungen Flexibles Vakuum-Handhabungsgerät für Strangpressprofile realisiert AUS DER FORSCHUNG 38 Textiles Hängefördersystem – Teil I Allgemeine Betrachtung und Seilstruktur RUBRIKEN 5 Kurz notiert 10 Impressum 41 Markt 41 Inserentenverzeichnis 42 Von damals bis heute 43 F+H-Vorschau 11/2016 STAPLERTEST Schlicht und berechenbar Mit dem neuen XT hat Hyster einen Budget-Gabelstapler auf den Markt gebracht, der für einen regelmäßigen Einsatz konzipiert wurde. Wir haben aus der Serie den H2.5XT mit Autogasmotor getestet und die Unterschiede zu den Premiummodellen der Fortens-Baureihe des Herstellers ausfindig gemacht. 32 30 Entwicklung vorangetrieben Hubtex eröffnete Produktionshalle und präsentierte neue Seitenstapler 32 Staplertest: Schlicht und berechenbar H2.5XT von Hyster unter Testbedingungen 4 f+h 10/2016

Körber erwirbt Qubiqa Logistics Die Körber AG, Hamburg, hat den Erwerb der Qubiqa Logistics mit Wirkung zum 12. Juli 2016 abgeschlossen. Mit der Übernahme des dänischen Intralogistik-Unternehmens setzt der Technologiekonzern die Internationalisierung seines Geschäftsfelds Logistik-Systeme fort. Mit ca. 90 Mitarbeitern bedient Qubiqa Logistics überwiegend Kunden aus der Nahrungs- und Genussmittelindustrie sowie dem Handel. Das Angebotsspektrum umfasst Produkte, Systeme und Services zur Realisierung vollautomatischer Materialflussund Kommissionieranlagen. Erfolgreicher E-Commerce braucht erstklassige Logistik. Deshalb vertrauen zahlreiche Online-Händler auf Systeme von WITRON. www.koerber-logistics.de Schwerlast-Spezialist Goldhofer weiht Logistikzentrum ein Ein Meilenstein für die Goldhofer Aktiengesellschaft, Memmingen: Mit dem neuen Logistikzentrum nahmen der Vorstandsvorsitzende Stefan Fuchs und sein Team ein ganz besonderes Gebäude in Betrieb. Das rd. 10-Millionen- Euro-Projekt ist die größte Einzelinvestition in der Firmengeschichte. Mit dem neuen Logistikgebäude optimiert Goldhofer die Prozessabläufe und steigert dabei gleichzeitig die Lieferbereitschaft. www.goldhofer.de Leidenschaft für Musik und Logistik Aufgrund der immer stärkeren Ausweitung des Sortiments und einer geänderten Artikelstruktur reichten die Lagerkapazitäten des Musik-Vertriebs jpc nicht mehr aus. Auch die von der Pierau Unternehmensberatung im Jahr 2007 eingeführte Towerkommissionierung hatte kaum noch Kapazitätsreserven. Mitte 2015 begann der direkt an das bisherige Lager anschließende Erweiterungsbau. Ende des Jahres wurde er in Betrieb genommen. „Primäres Ziel war eine möglichst flexible Gestaltung der Lagerflächen. Daher erstellten wir ein Konzept mit einer klassischen Lagerbühne“, berichtet Arne Pierau, geschäftsführender Gesellschafter bei Pierau Planung. In einer ersten Phase wurde diese nur in einer Ebene ausgeführt. Gleichzeitig wurden Maßnahmen für die spätere Aufnahme einer zweiten Geschossebene getroffen. Um für bestimmte Sendungen die Verpackung on demand zu erzeugen, wurden verschiedene technische Möglichkeiten verglichen. „Die Verpackungsmöglichkeiten wollen wir mit Pierau Planung in einem Folgeprojekt realisieren“, so Michael Richter, Prokurist und DV-Leiter von jpc. Die Flächen dafür seien in der aktuellen Hallenerweiterung bereits reserviert. www.pierau-planung.de Order Fulfillment System (OFS): Handel heißt Wandel. Und die logistischen Anforderungen nehmen permanent zu. Dies gilt vor allem für den Online-Handel. Hohe Wirtschaftlichkeit trotz Kleinstmengen-Kommissionierung, fehlerfreies Picken direkt in den Versandkarton, effiziente Auftragskonsolidierung, kürzeste Durchlaufzeiten und ein effizientes und integriertes Retouren-Management. Alle diese Anforderungen erfüllt OFS – das Order Fulfillment System von WITRON. Darüber hinaus begleitet OFS auch Start-Up-Unternehmen im Online-Handel aufgrund seines modularen Aufbaus und seiner Flexibilität über alle Stationen einer Geschäftsentwicklung. Be innovative • Be committed • Be successful Generalunternehmer für die Planung, Realisierung und den Betrieb von wirtschaftlichen Logistik- und Kommissioniersystemen für Handel und Industrie. Planung, IT, Steuerung, Mechanik und Service – alles aus einer Hand. Neustädter Str. 21 · D-92711 Parkstein · Tel.: + 49 9602 600 0 Fax: + 49 9602 600 211 · info@witron.de · www.witron.com

AUSGABE