Aufrufe
vor 2 Monaten

f+h fördern und heben 10/2018

  • Text
  • Fuh
  • Heben
  • Foerdern
f+h fördern und heben 10/2018

Kurier F+H EXTRA BVL

Kurier F+H EXTRA BVL KONGRESS 02 Garantierte Konsistenz Die drei Säulen der Blockchain-Technologie Dezentralisierung & Unveränderbarkeit Keine Mittelsmänner Authentizität der Teilnehmer Jeder Block enthält die Signatur seines Vorgängers. Alle Blöcke sind somit miteinander verflochten. Einen neuen Block zu erzeugen, um Daten abzulegen, ist dabei einfach, das Ändern eines älteren Blocks dagegen unmöglich. Das Blockchain-Konzept schafft dabei für die Supply Chain personalisierter Medikamente folgende zentrale Voraussetzungen: n Eine dezentrale, vertrauenswürdige und unveränderliche Datenspeicherung für alle Parteien, mit Transparenz über alle historischen Transaktionen, n Authentizität der an der Blockchain beteiligten Partner verbunden mit Verschlüsselungskonzepten sowie n die Möglichkeit, Daten vertrauenswürdig im Sinne eines zuvor abgestimmten Konsenses zu verarbeiten („Smart Contracts“). Hypertrust X-Chain als zentrale Plattform auf Blockchain-Basis unterstützt die Prozesskoordination zwischen den einzelnen Parteien der Closed-Loop-Supply-Chain, ohne dabei von einer Drittpartei abhängig zu sein. Das heißt, jeder Teilnehmer in der Supply Chain ist Teil des Blockchain-Netzwerks, beginnend mit dem Patienten und behandelnden Arzt, über Kliniken, Entnahmezentren und Transportdienstleister bis hin zum verarbeitenden Pharmaunternehmen. Mithilfe der Blockchain-Technologie können die persönlichen Patientendaten so verarbeitet werden, dass sich der Patient eindeutig identifizieren lässt. Darüber hinaus werden vertrauliche Patientendaten jeweils nur den berechtigten Parteien zugänglich gemacht. Die Koordination der Behandlungs- und Produktionstermine findet über die zentrale, für alle Parteien sichtbare Planung auf der X-Chain-Plattform statt. Produktions- und Transportplanungssysteme sind mit der Plattform verbunden. Die Supply-Chain-Ereignisse werden in die zentrale Plattform gemeldet und sorgen damit für eine revisionssichere Nachverfolgung bis hin zur sicheren Zurückführung der Zellen zum Patienten. Supply-Chain-Dokumente und benötigte Informationen können über die Plattform sicher ausgetauscht werden, um im Falle eines unvorhergesehenen Events schnell reagieren zu können. LÖSUNG IST BEREITS REALITÄT Technisch gesehen baut die Hypertrust-X-Chain-Plattform auf einer Middleware auf, die gängige Blockchain-Technologien einfach mit Standard-User-Interfaces z. B. in SAP-Software integriert. Über die neutrale, Blockchain-basierte Plattform haben alle Parteien sicheren Zugriff auf die zentralen Daten. ERP-Systeme lassen sich direkt anbinden. 03 Sichere Verarbeitung der persönlichen Patientendaten Patientenakte – beinhaltet alle relevanten Patientendaten und Behandlungshistorie Stellt Patientendaten für stationäre Behandlung zur Verfügung Diagnose – Entscheid internes Gremium / Behandlungsplan / Anfrage an Pharmaunternehmen Detaillierter Behandlungsplan basierend auf Terminvorgaben des Pharmaunternehmens Gewinnung des Zellgewebes – relevante Patientendaten Transportrelevante Daten – inkl. Dokumentation für den Zoll Behandlungszentrum Behandelnder Arzt Aphärese/Biopsie Patient Kurier Behandlungszentrum Pharmaunternehmen Entlassungsschreiben an behandelnden Arzt – inkl. Dokumentation der Therapie und Nachbehandlung Verspätete Chargenfreigabe aufgrund nicht konsolidierter oder unvollständiger Dokumente Alle relevanten Daten für die Übergabe des fertigen Produkts an das Behandlungszentrum (Kühlkette) – direkt an den behandelnden Arzt auf der Station Relevante Daten für den Import des fertigen Produkts Relevante Daten für den Export des fertigen Produkts Alle relevanten Daten für die Materialannahme / Übergabe an Pharamaunternehmen (inkl. z.B. Nachweis für Einhaltung der Kühlkette) 16 f+h 2018/10 www.foerdern-und-heben.de

BVL KONGRESS F+H EXTRA 04 Struktur der Hypertrust-X-Chain-Plattform Pharmaunternehmen Krankenhaus / Aphärese / Biopsie Arzt 3PL / 4PL 3PL / 4PL Behandlungszentrum / Krankenhaus Patientenanmeldung und Produktionsplanung Terminierung Zellgewebeentnahme & Transport Zellgewebeentnahme in zertifizierten Zentren Primärtransport (Kühlkette) Verarbeitung und Freigabe Transport Behandlung der verarbeiteten Zellen (Kühlkette) Fortschritts- Monitoring User Interface Aktueller Status Behandlungsfortschritt Blockchain- Technologie Hypertrust-Plattform (Cloud-Lösung) Hypertrust X-Chain bietet damit eine innovative Lösung für die Synchronisation der physikalischen Wertschöpfungs- und Logistikkette mit der dazu gehörenden Daten- und Informationskette. Dabei sorgt die Lösung nicht nur für eine effiziente Koordination zwischen den beteiligten Parteien, sondern auch für Sicherheit aus der Perspektive des Patienten. Grafiken: hypertrust patient data care Autoren: Dr. Axel Sinner ist Executive Lead und Andreas Gmür Strategy Lead bei hypertrust patient data care www.hypertrust-patient.com AMI.indd 8539_AMI_f+h 1 Anzgeige 185 x130 mm.indd 1 22.03.2017 22.03.17 14:58:45 08:51 www.foerdern-und-heben.de f+h 2018/10 17

AUSGABE