Aufrufe
vor 4 Wochen

f+h fördern und heben 10/2020

  • Text
  • Findling
  • Komponenten
  • Digitale
  • Mithilfe
  • Einsatz
  • Anforderungen
  • Logistik
  • Systeme
  • Produkte
  • Unternehmen
f+h fördern und heben 10/2020

PERSPEKTIVEN Aus einer

PERSPEKTIVEN Aus einer akuten Erfahrung heraus wurde die Idee zur digitalen Logistikplattform entwickelt, Felix Ostwald (l.) und Jonas Grunwald, Gründer der Codept GmbH Auch Grunwald blickt auf einige Erfahrung zurück – vor allem in der Gründerszene. In Kopenhagen baute er z. B. eine Fischimport- Firma mit auf. „In der Lebensmittelindustrie durchlief ich drei Start-up-ähnliche Betriebe.“ Grunwald ist 24, als er wieder zur Uni geht und BWL und Soziologie studiert. Nach seinem Bachelor besuchte er die London School of Economics and Political Science, eine Elite-Universität, und studierte Wirtschaftssoziologie. „Hier war ich genau richtig.“ Er sei ein leidenschaftlicher Nerd und zeigt lachend auf seine Microsoft-Socken. „Ich beschäftige mich neben Risikoanalyse auch mit Spieltheorie, Logik und Systemtheorie. Der Weg zur Software war dann nicht mehr weit.“ Zunächst arbeitete Grunwald als Projektmanager bei einem Startup in London und kam anschließend nach Berlin zum selben Arbeitgeber, bei dem auch Oswald beschäftigt war. Grunwald entwickelte u. a. Logistiksysteme und optimierte diese. Eine Aufgabe war es z. B., Prozesse zu automatisieren und Dienstleister zu integrieren. Der Wunsch, etwas Eigenes auf die Beine zu stellen, war schon früh bei Grunwald und Oswald vorhanden. „Wir saßen in Berlin mitten in einem Start-up-Umfeld. Wenn man jung und halbwegs dynamisch ist, kommen schnell verrückte Ideen auf“, so Oswald. Das war 2015. Aus den Augen verloren haben sich die beiden danach nie. 2018 kam Grundwald mit dem Company-Builder Beam in Kontakt. Er musste sich einem Videointerview stellen und seine Motivation und Leidenschaft glaubhaft zeigen. Bach: „Wir schauten vier Monate lang genau hin, wo der Fokus lag. Macht er Fortschritte? Wie ernst nimmt er seine Aufgaben und schafft er es, sich ein eigenes Geschäftsmodell zu erarbeiten?“ Grunwald erzählte Oswald von seiner Idee und konnte ihn begeistern. Gemeinsam mit Beam feilten sie weiter an ihrer Idee. „Wir wussten, wie komplex es von E-Commerce-Seite aus ist, mehrere spezialisierte Unternehmen anzubinden“, erläutert Oswald. DIE PLATTFORM STEHT Über die Plattform lassen sich sich mehrere Händler anbinden; somit kann der Dienstleister besser auf saisonale Schwankungen reagieren. Dies ist z. B. im E-Commerce relevant. Das E-Commerce-Geschäft z. B. ist an Weihnachten und Ostern stark. Im Sommer shoppen die Menschen dagegen weniger online. Damit sind im Winter die Lagerflächen eher voll, im Sommer tendenziell eher leer. Oswald: „Integriert nun der Betreiber mehrere Händler, kann er die Fläche effektiver auslasten. Denn die Zyklen sind nicht überall identisch, Fahrräder werden in der Vorweihnachtszeit weniger verkauft, Spielekonsolen dagegen mehr – im Sommer ist es genau umgekehrt.“ „Wir bieten den jungen Unternehmen umfassendes Intralogistik- Know-how, den Zugang zu Beumer-Fachleuten, Lieferanten und Kunden. Wir öffnen Türen und zeigen ihnen Möglichkeiten und Herausforderungen auf“, so Bach. „Auf diese Weise können die neuen Gründer und Talente mit uns ein konkretes Problem in einer eigenen GmbH lösen.“ Dazu stelle die Beumer Group auch eine Startfinanzierung bereit. „Das Geld steht für uns allerdings nur an dritter Stelle“, sagt Ostwald. Das Netzwerk sei wichtiger. Doch was Beam als Partner kennzeichne, seien die Menschen dahinter, die sich durch ihre Verbindlichkeit und Zuverlässigkeit auszeichnen. Fotos: Beumer Group www.beumer.com 12 f+h 2020/10 www.foerdern-und-heben.de

1745 – 2020: 275 JAHRE PERMANENTE EXZELLENZ Tradition und Innovation sind bei J.D. Neuhaus kein Widerspruch. Denn was wir heute für Sie tun, basiert auf 275 Jahren Erfahrung in der Hebetechnik und der Verbindlichkeit eines Unternehmens, das in der 7. Generation familiengeführt ist. Unsere Innovationen sind praxisorientiert und lassen Sie wirtschaftlicher und sicherer arbeiten. Denn sie entstehen im Dialog mit unseren Kunden. Sie sehen also: Unsere Werte sind Ihr Mehrwert. Lernen Sie unsere Lösungen für die verschiedensten Industriebranchen kennen: www.jdngroup.com

AUSGABE