Aufrufe
vor 4 Wochen

f+h fördern und heben 10/2020

  • Text
  • Findling
  • Komponenten
  • Digitale
  • Mithilfe
  • Einsatz
  • Anforderungen
  • Logistik
  • Systeme
  • Produkte
  • Unternehmen
f+h fördern und heben 10/2020

PRODUKTE UND SYSTEME

PRODUKTE UND SYSTEME CLOUDBASIERTE APP UNTERSTÜTZT DIGITALE FERNÜBERWACHUNG VON SPRINKLERZENTRALEN Durch maschinelles Lernen sind IT-Systeme heutzutage in der Lage, auf Basis vorhandener Datenbestände Regeln und Gesetzmäßigkeiten zu erkennen und diese auf neue Daten anzuwenden. Dies ermöglicht eine vorausschauende Instandhaltung, durch die sich Mängel und Ausfälle auf ein Minimum reduzieren lassen – auch beim Thema Brandschutz. So ist eine cloudbasierte App in der Lage, Sprinklerzentralen digital aus der Ferne zu überwachen. Lesen Sie mehr. Wer Daten sammeln und auswerten will, muss zunächst eine technische Grundvoraussetzung schaffen. Aus diesem Grund entwickelte ein Team der Calanbau Brandschutzanlagen GmbH die cloudbasierte Sprinkler-App namens Calan On Track, die zeigt, wie sich in Sachen Brandschutz die Mehrwerte der Digitalisierung nutzen lassen. Die App ist eine IoT-Applikation für Sprinkleranlagen und ermöglicht die digitale Fernüberwachung der Sprinklerzentrale. Die Überwachung der Sprinklerzentrale geschieht IoT-basiert. Im Internet of Things werden Gegenstände des Alltags oder Maschinen – in diesem Fall die Komponenten der Sprinklerzentrale – mit Prozessoren und Sensoren ausgestattet und sind damit untereinander und nach außen hin mit dem Internet vernetzt. Da vernetzte Systeme immer anfälliger für Cyberangriffe werden und dadurch immense Schäden für die Betreiber von Sicherheitsanlagen entstehen können, sorgen umfangreiche Sicherungsmaßnahmen dafür, dass Unbefugten kein Zugriff gewährt wird. Eine Fernmanipulation ist somit ausgeschlossen. Die Implementierung von Calan On Track bedarf keiner Umbaumaßnahmen – die Voraussetzung: es muss ein LTE-Router installiert werden. DOKUMENTATION LEICHT GEMACHT STEFAN FALK, VORSITZENDER DER GESCHÄFTSFÜHRUNG DER VINCI ENERGIES DEUTSCHLAND BUILDING SOLUTIONS GMBH Unsere neue App ermöglicht dem Anwender das Monitoring seiner Löschanlage auf seinem Tablet Gemäß den Vorgaben der VdS Schadenverhütung GmbH sind die Betreiber stationärer Löschanlagen dazu verpflichtet, ihre Anlagen regelmäßig zu kontrollieren. Die Kontrollen muss der Betreiber manuell in einem Betriebsbuch dokumentieren, das auf dem Betriebsgelände aufzubewahren ist. Das Programm ersetzt dieses Betriebsbuch und stellt alle Informationen digital zur Verfügung. „Mithilfe der App lassen sich alle zu erledigenden Kontrollen und Wartungen digital und lückenlos durchführen. Die bisherige manuelle und aufwendige Dokumentation der Betreiberpflichten entfällt“, so Stefan Falk, Vorsitzender der Geschäftsführung der Vinci Energies Deutschland Building Solutions GmbH. Checklisten zeigen Schritt für Schritt, was während der jeweiligen Wartung zu tun ist und welche Anlagenteile überprüft werden müssen. Sobald ein Schritt der Checkliste bearbeitet wurde, erkennt das die App automatisch und speichert die Ergebnisse. Im Rahmen der Kontrolle festgestellte Mängel, eingeleitete Maßnahmen und Ereignisse lassen sich einfach erfassen und werden übersichtlich mit genauer zeitlicher Angabe abgebildet. Auf Basis der Wartungsergebnisse erstellt Calan On Track anschließend PDF-Protokolle, sodass alle Vorgänge nachweislich und vollständig dokumentiert sind. EFFIZIENTE UNTERSTÜTZUNG Mithilfe der Applikation lässt sich die Sprinklerzentrale auch aus der Ferne überwachen, da der Betreiber jederzeit und von überall mit der App auf alle Störungen und den Ereignisspeicher zugreifen 34 f+h 2020/10 www.foerdern-und-heben.de

WEEKLY MIT DEM KOSTENLOSEN E-MAIL-SERVICE der f+h verpassen Sie keine aktuelle Entwicklung in der Logistik! TOP-INFORMATIONEN für den generalistischen Überblick und den tiefen Einblick in die Systeme der Logistik und deren Vernetzung. Melden Sie sich jetzt an und erhalten Sie den Impulsgeber für Ihre sichere Entscheidung im täglichen Logistik-Business! Die Dokumentation der Betreiberpflichten wird durch die neue App erleichtert, da alle Ergebnisse digital erfasst werden können kann. Bestehende Mängel können schnell analysiert und auf ihre Dringlichkeit geprüft werden. Damit lassen sich z. B. nicht zwingend notwendige Fahrten zur Sprinklerzentrale vermeiden. Im Gegensatz zur bereits vorhandenen Störmeldezentrale in der Sprinklerzentrale zeigt Calan On Track immer alle Ereignisse an. Während bei der Störmeldezentrale eine Störung nicht mehr angezeigt wird, sobald sie beseitigt wurde, ist sie in der Software weiterhin hinterlegt. Die App kann erkennen, ob Störungen wiederholt auftreten. Entsprechende Maßnahmen können somit frühzeitig eingeleitet werden, sodass sich mögliche Schäden verhindern lassen. Die Sprinkler-App zeigt, welche Potenziale die Digitalisierung für den Brandschutz bereithält: Nur mit intelligent verknüpften Daten lassen sich Risiken frühzeitig erkennen, kommunizieren und mögliche Schäden minimieren. Um alle Chancen der digitalen Möglichkeiten auszuschöpfen und seinen Kunden zeitgerechte Lösungen zu offerieren, setzt Vinci, Mutterkonzern der Fire Protection Solutions Gruppe, zu der das Unternehmen Calanbau Brandschutzanlagen zählt, bereits seit mehr als zehn Jahren auf das Thema Digitalisierung. In den nächsten Jahren wird sich der Fokus auf die stärkere mobile Nutzung sowie Virtual und Mixed Reality verschieben. Fotos: Calanbau www.fire-protection-solutions.com Jetzt kostenlos anmelden! SYSTEMORIENTIERT DENKEN VERNETZT HANDELN http://bit.ly/VFV_Newsletter

AUSGABE