Aufrufe
vor 1 Jahr

f+h fördern und heben 11/2017

  • Text
  • Fuh
  • Heben
  • Foerdern
f+h fördern und heben 11/2017

Umgeschlagene Paletten

Umgeschlagene Paletten pro Stunde EP EZ 12 66,98 05 Durchschnitt der getesteten vergleichbaren Elektro-Niederhubwagen 68,30 Hebels. Sowohl das Heben als auch das Absenken der Gabel läuft kontrolliert und berechenbar ab. Der EP EZ-12 ist standardmäßig mit Tandemgabelrollen und 1150 × 150 mm großen Gabeln verfügbar. Ein Laufrad an der Gabelspitze fehlt ebenso wie eine Markierungslinie für die sichere Eintauchtiefe der Gabel, um so Europaletten in Querrichtung problemlos aufnehmen zu können. Diese Anmerkungen hat der Hersteller ebenfalls in die Liste der verbesserungswürdigen Punkte aufgenommen. Die Einklemmsicherung am Deichselkopf funktioniert, genauso wie die elektromagnetische Bremse, bestens. Auf dem Display sind der Ladezustand der Batterie, die Betriebsstunden und eventuelle Fehlercodes deutlich ablesbar. BEANTRAGTE PATENTE Laut Hersteller liegen die Stärken des EZ-12 in einigen Neuheiten begründet, für die bereits ein Patent beantragt wurde. So besteht die Hydraulikpumpeinheit aus einer einzigen geschlossenen „allin-one“-Komponente. Der Deichselschalter ist kontaktlos und damit komplett abgeschirmt und so gut geschützt vor Staub und anderen Verschmutzungen. Ein weiteres markantes Merkmal ist der Aufbau des Antriebsrads: Sobald die Lauffläche abgenutzt ist, muss man nicht das komplette Rad auswechseln. Mithilfe von sechs Schrauben lässt sich die Felge inkl. Belag problemlos demontieren und ersetzen. Die Nabe und der Antrieb bleiben an Ort und Stelle. Der Pump- und der Fahrmotor werden von einer Lithium-Ionen- Batterie angetrieben, die sich als handliches Paket ohne große Mühe in das Flurförderzeug „einklicken“ lässt. Die Batterie hat ein Gewicht von 3,7 kg und lässt sich innerhalb von 2,5 Stunden komplett aufladen und problemlos zwischendurch nachladen. Unsere Verbrauchsmessung hat ergeben, dass eine voll aufgeladene Batterie eine praktische Einsatzdauer von 3,5 Stunden ermöglicht, vorausgesetzt man verwendet das Gerät im industriellen Umfeld als Palettenstapler z. B. in einem Lager. In dem genannten Einsatzintervall ist der EP EZ-12 in der Lage bis zu 234 Paletten umzuschlagen. Genau genommen kommt unser Testkandidat bei dieser Einsatzdauer-Berechnung sogar noch etwas „schlecht“ weg. Wir messen das Limit der Einsatzdauer bei einer 80-prozentigen Entladung der Batterie, was für eine Lithium-Ionen-Batterie, die stärker entladen werden kann und darf, eigentlich zu wenig ist. 05 Die Lithium-Ionen-Batterie wiegt 3,7 kg und lässt sich im Handumdrehen auswechseln, das Aufladen dauert 2,5 Stunden 06 Ist das Antriebsrad abgenutzt, lässt sich die Felge problemlos wechseln − die Nabe und der Antrieb verbleiben dabei an Ort und Stelle 07 Selbst auf der engen Laderampe eines Kleintransporters lässt sich die beladene Palette bedarfsgerecht manövrieren 06 64 f+h 2017/11 www.foerdern-und-heben.de

PRODUKTE UND SYSTEME 07 TEST-FAZIT Unser Fazit ist eindeutig: Der EP Equipment EZ-12 hat mehr zu bieten, als man auf den ersten Blick erwartet oder vermutet. Unterm Strich hat der kleine, kompakte und leichte Palettenstapler bei diesem Test einen überzeugenden Eindruck gemacht. Das Flurförderzeug ist für Lasten von bis zu 1 200 kg stabil und kraftvoll genug ausgelegt, arbeitet geschmeidig und geräuscharm. Die problemlos zu handhabende und wartungsfreie Lithium-Ionen-Batterie trägt maßgeblich zur Anwenderfreundlichkeit bei. Nach unserem Test sind wir überzeugt: Der „Newcomer“ hat für den Einsatz im Lager, bei der Warenauslieferung per Lkw sowie bei Anwendungen im Einzelhandel ein großes Potenzial. Wir schaffen logistische Verbindungen. Individuelle Planung und Konstruktion direkt vom Hersteller – Made in Germany www.butt.de Text und Fotos: Theo Egberts, Andersom Testing Grafiken: VFV, Sonja Schirmer E-PAPER Informationen zu den von uns in 2017 getesteten vergleichbaren Elektro-Niederhubwagen finden Sie unter den nachfolgenden Links. Mobile Verladerampe BKV bit.ly/testbericht-eje-m15 bit.ly/testbericht-btlevio-lwe-130 BUTT GmbH Tel.: +49(0)4435 9618-0 Zum Kuhberg 6–12 Fax: +49(0)4435 9618-15 D-26197 Großenkneten butt@butt.de, www.butt.de · www.foerdern-und-heben.de f+h 2017/11 65 Butt.indd 1 09.10.2014 07:38:58

AUSGABE