Aufrufe
vor 1 Monat

f+h fördern und heben 11/2018

  • Text
  • Heben
  • Fuh
  • Foerdern
f+h fördern und heben 11/2018

MEDIKAMENTENVERPACKUNGEN

MEDIKAMENTENVERPACKUNGEN SICHER KENNZEICHNEN Logopak führt mit seiner 100-prozentigen Tochter LSS den Labeler Tamper-Evident Etikettierer neu in den Markt für die Pharmaindustrie ein. Die Etikettiermaschine erfüllt die Serialisierungs-Anforderungen der ab 2019 gültigen EU-Richtlinie 2011/62/EU (Falsified Medicines Directive FMD) mit der Direktive manipulationssicherer Versiegelung pharmazeutischer Faltschachteln. Um die Anforderungen der Richtlinie zu erfüllen, bringt der Etikettierer auf jeder Schachtel eine andere Seriennummer an und stellt so die Rückverfolgbarkeit der Verpackung sicher (Track & Trace). Bis zu 300 Verpackungen pro Minute kennzeichnet die Etikettier-Lösung, versiegelt Faltschachteln mit versetztem Steckverschluss sowie Deckelverschluss und bringt sowohl transparente als auch nicht-transparente Etiketten an. Während der Zuführung werden Position und Länge jeder Verpackung registriert. Beim Verarbeitungsprozess kann die Etikettiermaschine jederzeit stoppen und wieder starten. www.logopak.de „MINILOAD“ SORGT IM AKL FÜR HOHEN DURCHSATZ BEI GERINGEM PLATZBEDARF Arnold.indd 1 18.05.2018 07:57:05 Die Vahle Group, Hersteller von Energie- und Datenübertragungssystemen, hat Jungheinrich mit dem Bau eines automatischen Kleinteilelagers beauftragt. Herzstück der Anlage bildet das neue Regalbediengerät „Miniload“-STC 2B1A. In dem Kleinteillager kommen zwei unterschiedliche Behälterformate gleichzeitig zum Einsatz: Behälter mit dem Flächenmaß 600 × 400 mm, für die doppelttiefe Lagerung und Behälter mit einer Grundfläche von 300 × 400 mm, die vierfach tief quer gelagert werden. Das AKL-RBG wird 7 314 Regal-Stellplätze mit einer Fahrgeschwindigkeit von 6 m/s bedienen. Auf das Fahrverhalten abgestimmte Energiepuffer speichern die bei Bremsvorgängen freigesetzte Energie und speisen diese beim Beschleunigen wieder in das Antriebssystem des STC 2B1A ein. Dadurch ist es gelungen, den Energiebedarf und die erforderliche Anschlussleistung des Regalbediengeräts zu reduzieren. Die Energieübertragung wird über ein Stromschienensystem sichergestellt. Auch in puncto Raumausnutzung ist das Regalbediengerät auf Effizienz ausgelegt. Durch das Design der Fahrschiene und den Platz sparend im Mastfuß integrierten Omega-Fahrantrieb werden geringe Anfahrmaße erzielt. So ist auf dem verfügbaren Raum eine verhältnismäßig hohe Lagerkapazität bei gleichzeitig erhöhtem Durchsatz möglich. www.jungheinrich.de IMMER IN DER SPUR BLEIBEN Der große Edelstahl-Rollenhebel des neuen Bandschieflaufschalters ZS 92 SR aus dem Steute-Geschäftsbereich Extreme registriert, wenn das Band außermittig läuft und veranlasst – je nach Art der Einbindung in die Steuerung – eine Korrektur des Bandlaufs oder den Stopp der Bandanlage. Als Neuheit kann man die einzeln einstellbaren Schaltpunkte bei der Variante mit gestaffelten Kontakten bezeichnen. Hierbei lassen sich die Schaltpunkte der Vorwarnung und der Abschaltung jeweils in einem Bereich von 5 bis 35° einstellen. www.steute.com Doppelte Lebensdauer ... smarte Überwachung. Neue Generation System P4.1für längste Wege Abrieboptimierte und schmierfreie iglidur ® Bolzen-/Bohrungverbindung der Kettenglieder zur Verminderung der Reibung. Verfahrwege über 800 m, Geschwindigkeiten von mehr als 5m/s.Optional: Smarte Technologie zur vorausschauenden Wartung. www.igus.de/P4-1 plastics for longer life ® igus ® GmbH Tel. 02203-9649-800 info@igus.de Besuchen Sie uns: BrauBeviale, Nürnberg – Halle 7 Stand 851 | SPS IPC Drives, Nürnberg – Halle 4 Stand 310 Igus-Messeh..indd 1 18.10.2018 11:29:48 28 f+h 2018/11 www.foerdern-und-heben.de

MARKTPLATZ SICHERHEITS-LICHTVORHANG FÜR ASEPTISCHE ABFÜLL- UND VERSCHLIESSMASCHINEN Der Sicherheits-Lichtvorhang Twinox4 von Sick wurde für die Absicherung von aseptischen Abfüll- und Verschließmaschinen für Pharma- und Kosmetikprodukte entwickelt. Um maximalen Produktschutz zu bieten, werden in pharmazeutischen An lagen physische Barrieren genutzt, die Produkt und Anwender trennen. Per Handschuh ist der Zugang zum Prozess ohne Kontaminationsrisiken möglich. Damit Eingriffe nur im stehenden Prozess stattfinden, schützt der Sicherheits-Lichtvorhang die Zugänge. Die im Twinox4 verwendeten Materialien sind medienbeständig und damit für gängige Dekontaminationsprozesse geeignet. www.sick.com SCHNELLER PRODUKTIONSPUFFER Für die Saarstahl AG errichtete Vollert im Werk Neunkirchen den Neubau eines vollautomatischen Hochregallagers für bis zu 665 Stahl-Drahtbunde. Neben der Taktzeit von nur 190 Sekunden je Doppelspiel wurde auch die Abgabe der bis zu 4,5 Tonnen schweren Bunde direkt vom Regalbediengerät an die Frontstapler zur Lkw-Beladung realisiert. www.vollert.de FÖRDERTECHNIK AUF KLEINSTEM RAUM Wie kompakt und dennoch leistungsfähig sich Anlagen konzipieren lassen, dokumentiert Minitec mit dem Rollenmontagesystem RMS in Kombination mit einer Roboterzelle sowie einem integrierten Handarbeitsplatz. Mit der Anlage gelangen Kupferrohre zu der Roboterzelle und werden von einem setting the standard Weltweit Roboter bearbeitet. Die Kupferrohre erreichen die Bearbeitungsstation auf den Werkstückträgern und werden dann zur weiteren Bearbeitung zu dem Handarbeitsplatz gefördert. In die Anlage sind außerdem ein Lift zum Fördern auf weitere Ebenen, eine Drehstation, eine Einhausung sowie eine Hubtür aus dem Minitec-Baukastensystem integriert. www.minitec.de …präsent. WirlebenInternationalität und German Engineering überalldort, wo unsere Kunden sind. UnsereProduktionsstandorte rund um den Globus garantierenIhnen gleichbleibend hoheQualität und schnelleVerfügbarkeit. Wirsetzen die Standards –setzen Sie auf uns. INTORQ Shanghaihai 上 海 www.intorq.com

AUSGABE