Aufrufe
vor 3 Wochen

f+h fördern und heben 11/2019

  • Text
  • Fuh
  • Heben
  • Foerdern
  • Logistik
f+h fördern und heben 11/2019

DIE

DIE LEISTUNGS-SCHALLMAUER DURCHBROCHEN − DER RX60-25 HIGH PERFORMANCE VON STILL IM TEST Mit dem neuen RX60 sorgt Still für eine Premiere beim Staplertest, die mehr als aufhorchen lässt. Erstmals in unserer Testhistorie verzeichnen wir bei einem Elektro-Gegengewichtstapler Leistungswerte in der Produktivität, die die von uns getesteten vergleichbaren Verbrenner übertreffen. Die High-Performance-Ausführung der neuen Baureihe aus der Still-Schmiede beschleunigt, hebt und fährt so kraftvoll wie ein Dieselstapler, allerdings ohne die bei den Verbrennern üblichen hohen Geräusch- und Abgasemissionen. Gabelstapler mit Elektromotor erobern zunehmend das Terrain, dass in der Vergangenheit vornehmlich Staplern mit Verbrennungsmotor vorbehalten war. Die elektrisch betriebenen Flurförderzeuge sind mittlerweile so robust respektive wetterbeständig konzipiert, dass sich mit ihnen auch im Außenbereich unter rauen Bedingungen komfortabel und sicher arbeiten lässt. Hinzu kommt, dass die Geräte vor allem durch den Einsatz von Lithium-Ionen-Batterien immer energieeffizienter werden und mit der Möglichkeit des zwischenzeitlichen Aufladens eine immense praktische Einsatzdauer erlangen. Zusammengenommen betrachtet, bleiben augenscheinlich kaum noch Argumente, die für den Einsatz von verbrennungsmotorischen Staplern sprechen. Dennoch argumentieren die Verfechter dieser Antriebsart mit der höheren Produktivität und der Einsatzdauer, die sich durch den vergleichbar kurzen Auftankprozess ohne merklichen Zeitverlust verlängern lässt. Nun haben wir mit dem Still RX60-25 High Performance einen Testkandidaten, der diese Argumente zu widerlegen scheint: Un sere Messungen ergeben in der Disziplin „umgeschlagene Paletten pro 26 f+h 2019/11 www.foerdern-und-heben.de

PRODUKTE UND SYSTEME Fahrgeschwindigkeit mit 1 700 kg [km/h] Hubgeschwindigkeit mit 1 700 kg [cm/s] Sprint über 27,2 m [s] Praktische Einsatzdauer [h:min] Still RX60-25 MAX Still RX60-25 STD Still RX60-25 ECO Still RX60-25 MAX+BQ Still RX60-25 STD+BQ Durchschnittswert der von uns getesteten 2,5- bis 3-Tonnen- Elektro-Vierradstapler Durchschnittswert der von uns getesteten 2,5- bis 3-Tonnen-LPG-Stapler Durchschnittswert der von uns getesteten 2,5- bis 3-Tonnen-Diesel-Stapler 22,82 64,69 7 12:51 19,52 57,64 7,9 16:04 19,29 42,84 9,1 19:37 22,82 64,69 8 16:21 19,52 57,64 8,5 17:49 16,52 47,46 8,4 08:03 19,32 56,81 6,99 18,71 57,17 7,03 [670 Ah] [670 Ah] [670 Ah] [670 Ah] [670 Ah] [650 Ah] Stunde“ eine von uns bis dato noch nicht gemessene Produktivität. Und was die praktische Einsatzdauer betrifft, so bewältigt unser Teststapler mit einer Batterieladung nahezu 1,5 Arbeitstage. Lädt man die Lithium-Ionen-Batterie zwischenzeitlich in den Pausen auf, ist die Einsatzdauer theoretisch unbegrenzt. Haben wir es hier also, salopp formuliert, also mit einem regelrechten „IC-Killer“ zu tun? 01 EIN ERFOLGREICHES KONZEPT WEITERGEFÜHRT Die RX60-Familie umfasst sieben verschiedene Modelle im Traglastsegement von 2,5 bis einschließlich 3,5 Tonnen. Der Her steller knüpft bei der konstruktiven Fahrzeuggestaltung der RX60-Baureihe an ein Konzept an, das bereits vor zwei Jahren bei der umfassenden Erneuerung der RX20-Serie umgesetzt wurde: Aufgrund der Veränderungen des Fahrzeug-Designs hat man im Bereich Ergonomie 01 Das Designkonzept schafft Raum für einen komfortablen Einstieg und viel Beinfreiheit www.foerdern-und-heben.de f+h 2019/11 27

AUSGABE