Aufrufe
vor 1 Jahr

f+h fördern und heben 12/2015

f+h fördern und heben 12/2015

KURZ NOTIERT

KURZ NOTIERT Generationswechsel bei Georg Schrepfer Transportverpackungen Witron feiert doppeltes Auslandsjubiläum Das Geschäft Georg Schrepfer Transportverpackungen in Nürnberg ging im ersten Halbjahr 2015 schrittweise von der Georg Schrepfer GmbH an die BaHe Verpackungen OHG über. Die bisherigen Geschäftsführerinnen Heidemarie Flach und Ulrike Berberich haben die Zügel an die Verpackungsfachleute Thomas Bach und Martin Henselmann übergeben. „Mit dem Mitarbeiterteam sind wir in eine neue Ära gestartet“, so der neue operative Geschäftsführer und Vertriebsspezialist Bach. Die Konzentration auf den regionalen Markt und die weitere Spezialisierung, z. B. auf die Medizintechnik, würden fortgesetzt. Der Schwerpunkt bleibe die Transportverpackung aus Holz, die durch ergänzende Packmittel zur kompletten Verpackungslösung wird. www.georgschrepfer.de Galler Lager- u. Regaltechnik GmbH Robert Galler Str.1•95326 Kulmbach Tel.: 09221 700-0 • Fax: 700-149 www.galler.de•info@galler.de www.galler.de www.fh-intralogistics.com Anzeige Galler.indd 1 15.01.2015 08:14:44 Doppelten Grund zur Freude gab es im Jahre 2015 bei der Witron Logistik + Informatik GmbH, Parkstein: Zwei Auslands- Niederlassungen des Generalunternehmers für die Planung, Realisierung und dem Anlagebetrieb hochdynamischer Lager- und Kommissioniersysteme feierten in diesem Jahr Geburtstag. Bereits seit einem Vierteljahrhundert gibt es die Witron Engineering BV in Venray/Niederlande. Zwei Jahrzehnte am Markt ist auch die Witron Integrated Logistics Corporation in Chicago. www.witron.de Seit zehn Jahren leitet Jack Kuypers, Vice President North West Europe, die Witron- Niederlassung in den Niederlanden Karl Högen ist als Chief Executive Officer (CEO) ebenso zehn Jahre für die Geschicke von Witron in den USA verantwortlich Jungheinrich erwirbt Mehrheitsbeteiligung an NTP Forklifts Australia Wir schaffen logistische Verbindungen. Individuelle Planung und Konstruktion direkt vom Hersteller – Made in Germany www.butt.de Jungheinrich und NTP Forklifts Australia gehen eine strategische Partnerschaft ein. Dazu hat Jungheinrich eine Mehrheitsbeteiligung an seinem Exklusivpartner für den fünften Kontinent erworben. „Unter der industriellen Führung von Jungheinrich werden wir das Geschäft von NTP mit Jungheinrich-Produkten im australischen Markt ausbauen und unsere Position in der Asien-Pazifik-Region weiter stärken“, so Hans-Georg Frey, Vorsitzender des Vorstandes der Jungheinrich AG, Hamburg. Das bisherige Management von NTP Forklifts Australia mit Damien Garvey und Jason Perdelis leitet das Unternehmen auch in Zukunft. NTP Forklifts Australia wird unter dem Dach des Jungheinrich-Konzerns als eigenständige Marke weitergeführt. www.jungheinrich.de Peel Ports Group nutzt Terex-Stapler im Terminal von Liverpool Mobile Verladerampe BKV BUTT GmbH Tel.: +49(0)4435 9618-0 Zum Kuhberg 6–12 Fax: +49(0)44 35 9618-15 D-26197 Großenkneten butt@butt.de, www.butt.de · Das Unternehmen Terex Port Solutions aus Würzburg, hat vom britischen Terminalbetreiber Peel Ports Group Ltd einen Auftrag über die Lieferung von 15 diesel-elektrischen Portalstaplern erhalten. Die Straddle Carrier vom Typ Terex N SC 634 E sind für das Handling von 1-über-2 High-Cube-Con tainern ausgelegt und verfügen über umweltfreundliche Verbrennungsmotoren, die den Forderungen der Schadstoffklasse EU Stage IV (EPA Tier 4 final) entsprechen. Die Geräte sind zudem mit der Vetrocab-Kabine ausgestattet, die Fahrern eine gute Rundumsicht bietet. www.terexportsolutions.com 8 f+h 12/2015 utt.indd 1 09.10.2014 07:38:58

KURZ NOTIERT Willenbrock-Gruppe erhält Bonitätszertifikat Die Creditreform Bremen Seddig KG hat der Willenbrock Fördertechnik Holding GmbH, Bremen, Vertragshändler von Linde Material Handling, das Bonitätszertifikat Crefozert verliehen. Damit bescheinigt Creditreform allen zur Willenbrock-Gruppe gehörenden Unternehmen eine solide Bonität. Die Vergabe des Zertifikats Viastore Software ist SAP-Service- Partner im Silver Level Die Viastore Software GmbH, Anbieter von Warehouse-Management- und SAP-Logistik-Lösungen, ist seit kurzem SAP-Service-Partner im Partner-Edge-Programm im Level Silver. „Für uns ist das ein wichtiger Schritt, um unser SAP-Geschäft weiter zu intensivieren“, so Patrick Eichstädt, Chief Operating Officer (COO) der Viastore Software GmbH. „Der Status bedeutet, dass wir unsere Kunden noch intensiver strategisch beraten und ihre Geschäftsprozesse optimieren können.“ www.viastore.com Prismat und Identpro schließen Kooperation geschah u. a. nach einer Jahresabschlussanalyse der Creditreform Rating AG. Das Bild zeigt bei der Übergabe des Zertifikats: Ralph Grummel, kaufmännischer Leiter Willenbrock, sowie Dr. Ralf Dingeldein, Geschäftsführer Willenbrock, und Markus Bauer, Abteilungsleiter Verkauf Creditreform Bremen Seddig KG (v. l. n. r.). Das SAP-EWM-Projekthaus Prismat aus Dortmund geht zusammen mit dem Auto-ID-Spezialisten Identpro aus Troisdorf neue Wege. Ein gemeinsames Projekt, in dem das Staplerleitsystem Identplus mit SAP EWM integriert wurde, ist der Grundstein für die Partnerschaft zwischen den Unternehmen. www.identpro.de www.willenbrock.de Siemens modernisiert und erweitert Gepäckförderanlage am Flughafen Shanghai Hongqiao Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics hat vom Flughafen Shanghai Hongqiao den Auftrag zur Modernisierung und Erweiterung der Gepäckförderanlage in Terminal 1 erhalten. Damit unterstützt das Unternehmen den Flughafenbetreiber beim Ausbau seiner Kapazitäten und der weiteren Erhöhung des Passagierkomforts. Hongqiao ist mit rd. 38 Millionen Passagieren im Jahr 2014 der wichtigste Inlandsflughafen in Schanghai. www.siemens.com/logistics Mehr Kompetenz. Technisch-Wissenschaftlicher Beirat Dr.-Ing. Chr. Beumer, Beckum; Prof.-Dr.-Ing. K. Furmans, Karlsruhe; Prof. Dr.-Ing. W. A. Günthner, München; Prof. Dr. M. ten Hompel, Dortmund; Prof. Dr.-Ing. R. Jansen, Dortmund; Dipl.-Ing. M. Kramm, Mönchengladbach; Prof. Dr.-Ing. G. Pawellek, Hamburg-Harburg; Prof. Dr.-Ing. habil. L. Schulze, Hannover; Prof. Dr.-Ing. K.-H. Wehking, Stuttgart Beim Sägen und Lagern von Metall sind wir Technologieführer. Als kompetenter Partner schaffen wir Mehrwerte, die sich sehen lassen können. www.kasto.de KASTO ist der Spezialist für Hochautomatisierung. Ungewöhnliche Aufgaben, besondere Anforderungen und komplexe Abläufe werden nicht als Problem gesehen, sondern als Herausforderung. Und das für alle Bereiche im Sägen, Lagern und Handling. Sägen. Lager. Mehr. f+h 12/2015 9 KASTO.indd 1 06.11.2015 14:35:35

AUSGABE