Aufrufe
vor 9 Monaten

f+h fördern und heben 12/2017

  • Text
  • Fuh
  • Heben
  • Foerdern
f+h fördern und heben 12/2017

DIE STAPLERTESTS IM

DIE STAPLERTESTS IM ÜBERBLICK Unsere Staplertests des Jahres 2017 stellen wir Ihnen hier noch einmal in Kurzform vor. Die ausführliche Version lässt sich ebenfalls nachlesen. Folgen Sie einfach dem jeweiligen Link. DER IGO NEO VON STILL: EIN FLURFÖRDERZEUG, DAS „MITDENKT“ Der Horizontal-Kommissionierer iGo neo erkennt seinen Kollegen aus Fleisch und Blut und folgt ihm eigenständig auf Schritt und Tritt bei der Arbeit. Das autonome Flurförderzeug übernimmt dabei unter anderem alle Fahrprozesse, sodass sich das Lagerpersonal auf die eigentliche Pick-Tätigkeit konzentrieren kann. Wie sich diese intelligente Partnerschaft zwischen Mensch und Maschine auf die Kommissionierleistung auswirkt, lesen Sie im Test. WERTUNG + Leistung + Bedienung + Erweiterungsperspektiven – Design der Fernbedienung für zusätzliche Funktionen – Bootgeschwindigkeit des Rechners DER LINK ZUM STAPLERTEST Den Testbericht können Sie im E-Paper lesen. Hier der zugehörige Link. bit.ly/stapler17_1 Über die Fernbedienung am Oberarm lässt sich das Kommissionierfahrzeug anhalten und zum Bediener delegieren Der Scanner, der den Einsatz überwacht, ist im robusten Stoßfänger an der Frontseite untergebracht 44 f+h 2017/12 www.foerdern-und-heben.de

PRODUKTE UND SYSTEME GAS Mithilfe des „Snap-Fit-Systems“ ist ein problemloser, seitlicher Batteriewechsel möglich Um in die Kabine zu gelangen, muss ein Höhenunterschied von mehr als einem halben Meter überwunden werden BENCHMARK GESTÄRKT: DER ELEKTRO-DREIRADSTAPLER EFG 216K VON JUNGHEINRICH Jungheinrich hat einen seiner Verkaufsschlager, die Elektro-Dreirad-Staplerbaureihe EFG einem Retrofit unterzogen. Alle zuletzt vom Hersteller neu eingeführten Bedienkonzepte sind jetzt auch für diese Modellreihe verfügbar. Darüber hinaus wurde das „elektronische Herz“ der Geräte gestärkt. Grund genug also, das 1,6-Tonnen-Gerät mit kurzem Chassis – den EFG 216k – auf die Teststrecke zu bitten. DER LINK ZUM STAPLERTEST Den Testbericht können Sie im E-Paper lesen. Hier der zugehörige Link. bit.ly/stapler17_3 WERTUNG + Vorhersagbares Fahrverhalten + Sicht durch und entlang des Hubmasts + Hohe Leistung bei niedrigem Verbrauch – Höhe Auf-/Abstieg – Lüftungsgitter – Keine Direktwahltaste für „Öko-Modus“ www.foerdern-und-heben.de f+h 2017/12 45

AUSGABE