Aufrufe
vor 9 Monaten

f+h fördern und heben 12/2017

  • Text
  • Fuh
  • Heben
  • Foerdern
f+h fördern und heben 12/2017

RUBRIZIERUNGSEBENE

RUBRIZIERUNGSEBENE LESERTEST FÖRDERTECHNIK MATERIALFLUSS LOGISTIK 4.0 TESTEN SIE DEN HYSTER COOL TRUCK KOSTENLOS TESTEN *** KOSTENLOS TESTEN *** KOSTENLOS TESTEN *** KOSTENLOS T DER HYSTER COOL TRUCK An Flurförderzeuge stellen Unternehmen aus der Schüttgut-Industrie, der Papier- Industrie, der Baustoff-Industrie und Recycling-Betriebe große Herausforderungen. Mit dem „Cool Truck“ hat Hyster einen robusten und speziell auf diese rauen Arbeitsumgebungen abgestimmten Frontstapler entwickelt. Wenn Sie sich in Ihrem eigenen Betrieb von der Leistung des Flurförderzeugs überzeugen wollen, dann sind Sie genau der richtige, um an unserer Lesertest-Aktion teilzunehmen. 50 f+h 2017/12 www.foerdern-und-heben.de

MOBILE VERLADERAMPE MIT MITTELACHSE ZUR GERADEAUS-VERLADUNG WINFRIED BAUER, CHEFREDAKTEUR F+H Der Volksmund sagt: Probieren geht über Studieren! Wir bieten Ihnen die einmalige Chance, dies in der Intralogistik-Branche zu tun. Gemeinsam mit Hyster stellen wir Ihnen einen Gabelstapler auf den Hof, den Sie kostenlos ausgiebig auf Herz und Nieren testen können. Ich kann Ihnen nur empfehlen: Nur Mut und melden Sie sich! Gerne beantworte ich Ihnen Ihre Fragen. ESTEN *** KOSTENLOS TESTEN *** KOSTE Aufgrund der mittig angeordneten Schwimmachse lässt sich die Mobile Verladerampe vom Typ BK912 aus dem Hause Butt gut verfahren und benötigt während des Rangierens wenig Platz. Mithilfe einer Handhydraulikpumpe (wahlweise: elektro-hydraulische Pumpe) kann das Lagerpersonal die Rampe von der letzten Einsatzhöhe auf die neue Verladehöhe bringen. Die Mobile Verladerampe wird an den Lkw/ Containern in Stellung gebracht. Das Pumpenventil wird geöffnet, die Rampe senkt sich auf den Boden des Lkw/Containers. Die Mittelachse geht in Schwimmstellung (Sicherheitsketten- Schnellverschluss wird angelegt). Da die Mittelachse während des Ladens keine statischen Aufgaben übernimmt, gibt es kein Einnicken des Gabelstaplers, während er den Auflagepunkt der Lippe überfährt. Nach Beendigung des Be- bzw. Entladevorgangs wird der Sicherheitsketten-Schnellverschluss gelöst und das Hydraulikventil geschlossen. Die Rampe wird hochgepumpt, sodass der Lkw nach Lösen der Sicherheitsketten vorfahren kann. Zum Verfahren ist die Rampe mit einer kardanisch aufgehängten Gabelklammer versehen (wahlweise: Vorrichtung zur Aufnahme per Ballenklammer). www.butt.de KOMPAKTES GETRIEBE SENKT VERBRAUCH UM BIS ZU 40 PROZENT Dana Rexroth Transmission Systems, ein 50/50-Joint-Venture der Dana Holding Corporation und der Bosch Rexroth AG, präsentiert mit dem „HVT R2 Short Drop“ eine kompakte Variante eines hydromechanisch variablen Leistungsverzweigungsgetriebes (HVT). Ursprünglich für Radlader und ähnliche Fahrzeuge entwickelt, wollen zunehmend auch Hersteller von Gabelstaplern JETZT KOSTENLOS TESTEN! Melden Sie sich bei unserem Chefredakteur: 06121/992-321 oder senden Sie eine E-Mail: w.bauer@vfmz.de diese Technik einsetzen, um den Kraftstoffverbrauch zu senken. Aus diesem Grund hat der Hersteller bei der Variante „HVT R2 Short Drop (SD)“ die Anordnung der validierten Komponenten angepasst und das Getriebegehäuse neu konstruiert. Damit erreicht die Ausführung eine um 100 mm niedrigere Bauhöhe im Vergleich zur Standardausführung. Nach Aussage des Herstellers lässt sich durch den verbesserten Wirkungsgrad des Antriebsstrangs der Verbrauch der mit HVT ausgerüsteten Flurförderzeuge um bis zu 40 Prozent im Vergleich zu herkömmlichen Wandlergetrieben senken. www.danarexroth.com www.foerdern-und-heben.de f+h 2017/12 51

AUSGABE