Aufrufe
vor 6 Monaten

f+h fördern und heben 3/2018

  • Text
  • Fuh
  • Heben
  • Foerdern
f+h fördern und heben 3/2018

F+H EXTRA TITEL EIN

F+H EXTRA TITEL EIN ELDORADO FÜR MOTORRAD-FANS – GUT GELAGERT MIT TOYOTA Mit dem neuen Logistikzentrum in Kempten ist die Held GmbH gewappnet für die kommende Motorradsaison. Der Hersteller von Motorradbekleidung auf höchstem Niveau lernte Toyota Material Handling als Anbieter von Flurförderzeugen auf der Logimat kennen – und stattete gleich sein Lager mit Lösungen des Unternehmens aus. Seit ihrer Gründung ist die Firma Held ein Familienunternehmen. Motorradbekleidung stand aber damals noch nicht im Fokus. Nach Ende des zweiten Weltkriegs erkannte Edgar Held senior die Notwendigkeit, die Hände der Menschen vor Verletzungen bei der Arbeit oder Kälte zu schützen – vor allem im Zeichen des Wiederaufbaus. Aus widerstandsfähigem Leder fertigte der junge Familienunternehmer zusammen mit seinem Vater Bruno Held robuste Handschuhmodelle. Die Ausweitung auf den Motorradbereich fand erst in den 70er-Jahren statt, einem Zeitalter in dem Motorisierung und Mobilität der Bevölkerung immer wichtiger wurden. Hochleistungsrennsport wurde damals en vogue. Und die Handschuhe für den Motorradbereich mussten härteren Anforderungen gerecht werden, als die seines Pendants. Der Startschuss für Motorradbekleidung aus dem Hause Held war gefallen. VON KOPF BIS FUSS GUT AUSGERÜSTET Seit den frühen 80er-Jahren hat die Familie Held das Sortiment an Motorradbekleidung stetig ausgebaut. Vom Handschuh über den Nierengurt, Motorradgepäck – in Sachen Sicherheitsmode kommt alles von Kopf bis Fuß heute aus dem Hause Held. Mittlerweile sind 120 Mitarbeiter für das Unternehmen tätig. Allein 37 davon werden im neuen Logistikzentrum, das im November 2017 in Kempten in Betrieb genommen wurde, beschäftigt. Auch heute noch findet am Unternehmenssitz in Burgberg-Erzflöße im Allgäu ein Teil der Produktion statt. So z. B. die Arbeitsvorbereitung für die anspruchsvollen Handschuhe. „Bei modischen Handschuhen oder Skihandschuhen muss die Passform nicht exakt geschneidert sein – beim Motorradfahren müssen jedoch die Handschuhe genau sitzen. Weil sie auch mit für die Sicherheit des Fahrers verantwortlich sind. Aus diesem Grund lassen wir es uns nicht nehmen, einen Teil der passformrelevanten Bestandteile des Handschuhs in Burgberg zu stanzen. Genäht werden diese dann in 10 f+h 2018/03 www.foerdern-und-heben.de

Sie schätzen Qualität? Wir auch … 01 Die Regalanlage bietet im unteren Bereich die Möglichkeit, Ware hängend zu lagern. Im oberen Bereich lassen sich Paletten einlagern Fachbodenregale Palettenregale Kragarmregale dynamische Regale Systembühnen Konzeption, Fertigung & Realisierung – alles aus einer Hand! Besuchen Sie unseren Onlineshop für Profiregale www.meta-online.com Wir freuen uns auf Ihren Besuch: 13.–15.03.2018 Messe Stuttgart Halle 1 · Stand H01 + H05

AUSGABE