Aufrufe
vor 1 Jahr

f+h fördern und heben 4/2015

f+h fördern und heben 4/2015

INHALT 16 26 36

INHALT 16 26 36 Flurförderzeuge: Hohe Umschlagleistung bei bis zu 17 km/h mit dem Still-Elektrostapler RX 60-80 Fahrerlose Transportsysteme: Fahrerlose Transportfahrzeuge bringen im automatisierten Retourenlager „Regale zum Mann“ Software: Lebensmitteldiscounter führt elektronische, sprachgesteuerte Kommissionierung ein EDITORIAL 3 Logistikimmobilien: Über das Renditeobjekt hinaus gedacht AUS DER FORSCHUNG 10 Puzzlebau statt Karussellfahrt? – Untersuchung neuer Möglichkeiten zur Speicherung von Flugpassagiergepäck LOGISTIKIMMOBILIEN 14 Logistikgebäude bedarfsgerecht planen – Die Wahl des passenden Tragwerks sichert Flexibilität in der Nutzung FLURFÖRDERZEUGE 16 Staplertest: Abgasfreies Kraftpaket – Der Elektrostapler RX 60-80 von Still zeigt, was er kann 20 Praxistest auf Herz und Nieren – Ein neues Fahrerassistenzsystem im Dauereinsatz bei einem Glasfaserhersteller SOFTWARE 36 Näher an der Filiale, näher am Kunden – Norma automatisiert Prozesse an 13 Lagerstandorten 38 Auf dem Weg zu Industrie 4.0 – Mit adaptivem Szenariomanagement Prozesse steuern KRANE UND HEBEZEUGE 40 Einmal um die eigene Achse – Drehen und Schwenken im Ex-Schutz-Bereich in der chemischen Industrie RUBRIKEN 5 Kurz notiert 8 Fachliteratur 18 Impressum 25, 39 Markt 42 Von damals bis heute 39 Inserentenverzeichnis 43 F+H-Vorschau 5/2015 FAHRERLOSE TRANSPORTSYSTEME 22 Auf neuen Wegen traditionell produzieren – Fahrerlose Transportsysteme optimieren Materialfluss in der Käseherstellung 26 Mobile Lagerregale – Per FTS-Anlage unterstützte Kommissionierung besteht im Retourengeschäft MATERIALFLUSS 28 TITEL Autofelgen gehen schneller auf die Reise – Lieferdruck erfordert effizientes Zentrallager AUS DER FORSCHUNG Speicherung von Flugpassagiergepäck An der Frankfurt University of Applied Sciences wird im Rahmen einer Simulationsstudie der Einsatz von gitterbasierten Lager systemen am Anwendungsfall des Frühgepäckspeichers des Flughafen Frankfurts untersucht. Mit ersten Ergebnissen ist im Spätsommer dieses Jahres zu rechnen. 10 LAGER 32 Brände vermeiden – Brandschutz in den Logistikzentren der Witt-Gruppe 4 f+h 4/2015

KURZ NOTIERT Combilift investiert 40 Millionen Euro in neue Fertigung Der Flurförderzeughersteller Combilift Ltd. hat ein umfangreiches Investitionsprogramm gestartet. In den nächsten beiden Jahren sollen 40 Millionen Euro in eine neue Fertigungsstätte am Standort Monaghan/Irland fließen. Dies kündigte Martin McVicar, Geschäftsführer von Combilift, bei einem Besuch von Enda Kenny, irischer Premierminister, und Richard Bruton, Minister für Arbeit, Unternehmen und Innovation, im Combilift-Headquarter in Monaghan an. Auf einem 40 ha großen Grundstück soll eine 40 000 m² große Fertigungsstätte, ein Forschungs- und Entwicklungszentrum sowie ein Verwaltungsgebäude entstehen. Der neue Standort bietet mehr als doppelt so viel Fertigungsfläche wie die beiden aktuellen Werke in Monaghan und Clontibret. Somit verschafft sich der Hersteller den Raum, um seine Expansionspläne umzusetzen: In den nächsten fünf Jahren soll der Umsatz von zurzeit 150 Millionen Euro verdoppelt werden. Um dieses Ziel zu erreichen, ist eine Aufstockung des Personals um 200 weitere Mitarbeiter geplant, von denen der größte Teil im Bereich Technik und Ingenieurwesen entstehen soll. www.combilift.com Im Gespräch mit Enda Kenny (zweiter von rechts), irischer Premierminister, erläutert Martin McVicar (ganz rechts), Geschäftsführer von Combilift, die Expansionspläne. Ebenfalls im Bild zu sehen ist Richard Bruton (zweiter von links), irischer Minister für Arbeit, Unternehmen und Innovation. MANCHE DENKEN, FEHLZU- STELLUNGEN SEIEN UNVER- MEIDBAR. WIR DENKEN ANDERS. brands4friends zieht mit der kompletten Logistik nach Halle Der Shopping-Club brands4friends, ein Tochterunternehmen von E-Bay, plant im zweiten Halbjahr 2015 mit seinem kompletten Fulfillment in das derzeit noch im Bau befindliche europäische Logistikzentrum von E-Bay Enterprise ziehen. Damit wird der Shopping- Club der erste Kunde des Dienstleisters am Standort Halle sein. E-Bay Enterprise wird das Fulfillment der Kundenbestellungen und das Retouren-Management für den Shopping-Club übernehmen. brands4friends rechnet mit einer schnelleren Bearbeitung der Aufträge und, durch optimierte Cut-Off-Zeiten, mit einer schnelleren Belieferung seiner mehr als sechs Millionen registrierten Mitglieder. Ein Distributionszentrum effizient zu betreiben hat eine große Bedeutung für die Profitabilität und die Kundenzufriedenheit. Viele führende Anbieter setzen daher auf Sortiersysteme von BEUMER und Crisplant als Kernstück der Supply Chain. Mit hoher Geschwindigkeit, Kapazität und Genauigkeit macht unsere Technik den entscheidenden Unterschied – für Ihre Kunden, Ihre Marke und Ihr Ergebnis. Erfahren Sie mehr: www.beumergroup.com. Und besuchen Sie uns auf der CeMAT 2016. www.brands4friends.de

AUSGABE