Aufrufe
vor 2 Jahren

f+h fördern und heben 4/2016

f+h fördern und heben 4/2016

KURZ NOTIERT Multimedia

KURZ NOTIERT Multimedia Content Über den Link bzw. QR-Code können Sie eine Bilder strecke zu der Rettungsübung aufrufen. http://bit.ly/feuerwehrprobe Feuerwehr übt Höhenrettung im BLG-Hochregallager Für eine Rettungsübung hat BLG Logistics den Freiwilligen Feuerwehren Verden und Achim sowie der Höhenrettung der Feuerwehr Oldenburg an einem Sonntag das Hochregallager in Bremen zur Verfügung gestellt. In einem der drei Hochregallagerblöcke probte das 16-köpfige Spezialistenteam im Rahmen eines Lehrgangs den Ernstfall. Die Aufgabe des Feuerwehrteams bestand darin, einen verletzten Dummy von einem der Regalbediengeräte aus 38 m Höhe sicher auf den Boden zurückzuholen – schonend, in liegender Position. www.blg-logistics.com Marc Freerks, Rudolf Hansl Sabine Neuß Elke Bannert und Manuel Raß PERSONALIEN langjähriger Serviceleiter und Vertriebsbeauftragter der Egemin Automation GmbH, Bremen, hat das Unternehmen verlassen und die Firma „Freetec Consulting – Lösungen für die Intralogistik“ gegründet. Freerks, ebenfalls mit Sitz in Bremen, bietet u. a. Smart- Maintenance- Lösungen für intralogistische Bestands- und Neuanlagen an. verstärkt seit 1. April die Geschäftsführung des Unternehmens Knapp Systemintegration in Leoben/Österreich. Neben Bernhard Rottenbücher und Franz Leitner wurde Hansl zum Geschäftsführer ernannt. Sein Verantwortungsbereich liegt primär im Bereich Vertrieb. Zudem wird Hansl innerhalb der Knapp-Gruppe die Business Unit Food Retail leiten. wird vier weitere Jahre die Produktion in den europäischen Werken von Linde Material Handling verantworten. Zusätzlich hat Neuß, Chief Operating Officer (COO) des Flurförderzeugherstellers, zum Jahresbeginn die Verantwortung für die Weiterentwicklung der Produktionssysteme an allen Standorten der Kion Group übernommen. wurden in die Geschäftsführung der Microsyst Systemelectronic GmbH aus Weiden berufen. Somit leiten die langjährigen Mitarbeiter zusammen mit dem Gesellschafter-Geschäftsführer Harald Kilian (Bild Mitte) die Geschicke des Unternehmens. Bannert ist für die kaufmännischen Bereiche zuständig, Raß obliegen die technischen Bereiche. 6 f+h 4/2016

Die Welt der Intralogistik hautnah erleben Sprintbox auf Expansionskurs Der europaweit tätige Dienstleister Sprintbox hat mit einem neuen Depot in Langenau seine Präsenz im deutschen Markt gestärkt und folgt den eigenen Expansionsplänen. Mit einer Hallenfläche von 10 000 m² und Reinigungsmaschinen für Am 9. Mai 2016 startet Linde Material Handling mit der zweiten Auflage seines Kundenevents „World of Material Handling (WoMH)“. Unter dem Motto „Linked Perspectives“ werden in diesem Jahr die Zukunftsthemen Vernetzung, Automatisierung, Individualisierung und Energiesysteme in den Fokus gerückt. Über einen Zeitraum von 2,5 Wochen gibt es feste Besuchertage für unterschiedliche Gästegruppen aus dem In- und Ausland. Ort der Leistungsund Themenschau ist die Industriebau-Halle „Fredenhagen“ in Offenbach. www.linde-mh.com Stefan Thiering verantwortet bei Raben Germany, Mannheim, seit kurzem die neu geschaffene Position des Key-Account-Managers Automotive. Diese Sparte erwirtschaftete im vergangenen Jahr ca. 28 Prozent des Raben-Umsatzes. Ruben Hafer ist neuer Director Supply Chain bei Unitechnik, Wiehl. In dieser Funktion verantwortet Hafer ab sofort u. a. die Betreuung der Systemlieferanten. Zuvor war der Diplom-Ingenieur Leiter des Projektmanagements bei Unitechnik. Diese Aufgabe übernimmt nun Dirk Panske, der gleichzeitig auch die Abteilung Engineering führt. Anzeige Galler Lager- u. Regaltechnik GmbH Robert Galler Str.1 • 95326 Kulmbach Tel.: 09221 700-0 • Fax: 700-149 www.galler.de • info@galler.de CeMAT Hannover 31.5.-3.6. FachPack Nürnberg 27.-29.9. Galler_3-2016.indd 1 12.02.2016 08:54:36 Jan D. Guthmann mehr als 40 000 KLT-Behälter, Trays und Deckel pro Tag zählt der Standort bei Ulm zu den großen Reinigungsdepots im Netzwerk. www.schaeflein-ag.de wurde von den Gesellschaftern der H+H Herrmann + Hieber GmbH, Denkendorf, Anbieter von Intralogistiksystemen für Langgüter, zum Nachfolger von Georg Konti (l. im Bild) berufen. Im Interesse eines problemlosen Übergangs wird Konti, langjähriger alleinvertretungsberechtigter Geschäftsführer der H+H Herrmann + Hieber GmbH, noch eine Zeit lang im Unternehmen verbleiben und Guthmann mit seiner Erfahrung zur Seite stehen. Guthmann ist seit Juli 2014 Technischer Leiter des Anbieters von Intralogistiksystemen für Langgüter. Ein Jahr später erhielt er Gesamtprokura und übernahm nahezu zeitgleich die Leitung der neu gebildeten Sparte „Retrofit, Service und Komponenten“. Effizienter Materialfluss aus einer Hand RBS als familiengeführtes Unternehmen steht seit mehr als 40 Jahren für Zuverlässigkeit, Innovationen und umfassende Kundenbetreuung. www.rbs-foerderanlagen.de Modernste Intralogistik, individuell, flexibel und bedarfsgerecht Leipziger Straße 68 63571 Gelnhausen/Roth Telefon 0 60 51/23 62

AUSGABE