Aufrufe
vor 1 Jahr

f+h fördern und heben 5/2016

f+h fördern und heben 5/2016

Produkt-

Produkt- und Systeminnovationen Komplexe und hochautomatisierte Materialflussaufgaben beherrschen Getrieben wird das Innovationsgeschehen der Transnorm System GmbH u. a. von den Ansprüchen an den stetig wachsenden Internet-Handel, den Anforderungen an eine fehlerfreie Kommissionierung und schnelle Versandbereitstellung in Distributions- und Paket verteilzentren sowie der Realisierung eines energieeffizienten Anlagenbetriebs. Zum Einsatz kommen Module und Lösungen aus dem Produktportfolio z. B. in Sortier- und Verteilanlagen für Behälter und Kartons in Industrie, Handel sowie in Distributionszentren. Aufgrund dieser breiten Anwendungsfelder erhalten Systemintegratoren und Endanwender auf die jeweiligen Anforderungen zugeschnittene, branchenoptimierte Schlüsselkomponenten für die Intralogistik. www.transnorm.com Halle 27, Stand G29 LOGISTIKLÖSUNGEN AUS EINER HAND • Planung, Management, Realisierung • Innovative und modular erweiterbare Lösungen • Von der Konzeption bis zum Bau eines Logistikcenters IHR PLUS FÜR • Best Practice Logistiklösungen • Prozessoptimierung • Bauplanung • IT-Konzepte ERP / LVS / MFR • Und, und, und… Besuchen Sie uns in Halle 27, Stand D25 www.pierau-planung.de Pierau Unternehmensberatung GmbH fon -49 (0)40 606899-0 |info@pierau-planung.de Logistiklösungen nach Maß – seit über 50 Jahren „Pick by Voice“ im Selbsttest Eine Live-Vorführung der sprachgestützten Kommissionierlösung „pL-Voice“ erwartet die Besucher am Messestand von Prologistik. Interessierte können die Anwendung intensiv prüfen – sowohl in funktionaler als auch ergonomischer Hinsicht. Über die deutsche Anwendung hinaus steht das Voice-System den Messebesuchern auch in spanischer, französischer und tschechischer Sprache zur Verfügung. Als neue Möglichkeit bei der Voice-Kommissionierung wird zudem die „Vocalvest“ vorgestellt. Mit dieser Voice-Weste sind die Arme und der Kopf bei der „Pick by Voice“-Kommissionierung frei und die Benutzung eines Headsets entfällt. www.prologistik.com Wanko integriert die Be- und Entladescannung Die integrierte Be- und Entladescannung auf Basis von Telematik- Apps aus dem Hause Wanko Informationslogistik ermöglicht eine vollständige Sendungsverfolgung per Tracking. Dabei wird die Einhaltung der Warenübernahme beim Versender über alle Transportmittel und Zwischenlager bis zur Ablieferung beim Empfänger über eine integrierte Schnittstelle nachgewiesen. Die Lösung besteht aus je einer App für die Be- und Entladung, die für die Betriebssysteme Windows und Android verfügbar ist. Die Anwender können aus einer Vielzahl mobiler Endgeräte unterschiedlicher Preis- und Leistungsstufen wählen. www.wanko.de Performance Level „d“ für höchste Schutzansprüche Das EG-baumustergeprüfte Schnelllaufspiraltor EFA-SST-MS aus dem Hause Efaflex dient der Trennung zwischen Gefahrenbereich der Maschine und Personal. Um die Voraussetzungen für Sicherheit zu schaffen, wird das Tor zusammen mit dem Steuersystem z. B. der Fördertechnik als alleinwirkende, kraftbetriebene und trennende Schutzeinrichtung verwendet. Das Maschinenschutztor ist als Sicherheitsbauteil nach Maschinenschutzrichtlinie 2006/42/EG mit einem nachgewiesenen Performance Level „d“ zur Verwendung als bewegliche trennende Schutzeinrichtungen zertifiziert. www.efaflex.com Halle 27, Stand B52 Halle 27, Stand C43 Halle 13, Stand C12 26 f+h 5/2016 Pierau-Planung.indd 1 14.04.2016 15:05:44

Kosten-Optimierer für die Intralogistik In den Leistungsklassen 2 und 3 kW erweitert Fronius die Selectiva-Familie um mehrere Modelle. Die Ladegeräte sind für Antriebsbatterien mit einer Spannung von 24 und 48 V ausgelegt und, wie die komplette Baureihe, mit dem Ri-Ladeprozess ausgestattet. Dieser reduziert die Überladung, die u. a. für die schädliche Erwärmung der Batterie verantwortlich ist, auf ein Minimum. Der Anwender profitiert damit z. B. von einem geringeren Stromverbrauch. Das Informations- und Managementsystem „Cool Battery Guide Easy“ sorgt für eine optimale Ausnutzung des Batteriepools. Eine Steuereinheit in Verbindung mit einem LED-Streifen an jedem Ladegerät führt den Benutzer intuitiv zu der Batterie, die am längsten vollgeladen ist. Damit ist sichergestellt, dass alle Batterien gleich oft verwendet werden. Optimierung von Wertströmen & Co. Am Messestand der AMI Förder- und Lagertechnik GmbH erfahren die Besucher u. a., auf welche Weise intralogistische Prozesse entlang der Supply Chain automatisiert gelöst werden können. Die Erhöhung von Durchsätzen, Optimierung von Wertströmen etc. sind dabei wichtige Resultate. Die dabei unabdingbare Modularität und Flexibilität der eingesetzten Systeme und Module demonstriert AMI anhand einer erweiterten Messe anlage, die u. a. Komponenten zum Etikettieren, Fördern und Palettieren beinhaltet. In der Anlage bewegen sich z. B. ein Gurtförderer, Palettenfördertechnik und angetriebene Rollenförderer im Zusammenspiel. www.ami-foerdertechnik.de Halle 27, Stand H38 www.fronius.com/intralogistik Halle 26, Stand L09 Hygienegerecht konzipiert Personalisierte Ladungsträger für eine transparente Logistik Mit RFID können auf Mikrochips gespeicherte Daten per Funk ausgelesen werden. Die RFID-Transponder werden von Cabka-IPS in den Kunststoff der Palette eingelassen, womit sie gegen Verschmutzung und Beschädigungen geschützt sind. Für das Auslesen der Daten ist kein Sichtkontakt zum RFID-Transponder nötig. Dazu sind sie wiederbeschreibbar und können so, anders als ein Barcode, am Objekt verbleiben und wiederholt genutzt werden. Edelstahl-Trommelmotoren von Rulmeca besitzen ab sofort auch IP69-Schutz. Der bislang ausgewiesene Schutz gegen Schwallwasser (IP66) erweitert sich damit auch auf den Schutz vor Dampfstrahlern. Die nun offiziell verbrieft verfügbare doppelte Schutzart ist für fördertechnische Anlagen in der Lebensmittelindustrie von Bedeutung. Trommelmotoren des Herstellers eignen sich mit dem IP66/69 Schutz auch für Clean-in-Place- Verfahren. Das All-in-One-Design der Motoren ohne Schmutzecken und Toträume unterstützt diese Verfahren zusätzlich. www.cabka-ips.com Halle 27, Stand H02 www.rulmeca.de Halle 27, Stand J45 Durchdacht bis ins Detail: Komplett-Lösungen von Habasit Intelligentes Zubehör und die bewährte Qualität unserer Bänder machen jede Transportaufgabe zum Kinderspiel! Besuchen Sie uns: Halle 27 Stand J16 Erst die richtige Auswahl perfekt abgestimmter Komponenten macht aus einem Transportband genau Ihre Materialfluss-Lösung: ● optimal angepasste Oberflächen ● vielfältiges Zubehör für Bänder und Zahnriemen ● individuelle Fertigung info.de@habasit.com www.habasit.de Habasit – Solutions in motion

AUSGABE