Aufrufe
vor 1 Jahr

f+h fördern und heben 5/2016

f+h fördern und heben 5/2016

Produkt-

Produkt- und Systeminnovationen Automatisiertes Picken im Parallelbetrieb zum Menschen Im Vergleich zum Prototypen hat sich einiges getan: Der neue Toru Cube von Magazino kann nicht nur Bücher kommissionieren, sondern auch größere quaderförmige Objekte – von einem kleinen Taschenbuch über einen Schuhkarton bis zu einem schweren Lexikon oder einer Schachtel Schrauben. Nicht mehr nur den ganzen Ladungsträger, sondern auch das einzelne Stückgut zu kommissionieren ermöglicht eine neue Flexibilität in der Automatisierung. Eine weitere Neuerung ist das mitfahrende, herausnehmbare Kommissionier-Regal mit variablen Ebenen, in dem Toru (der je nach Auftragslage parallel zum Personal im Lager eingesetzt werden) 15 bis 20 durchschnittlich große Bücher oder andere quaderförmige Artikel mit einem Gesamtgewicht von bis zu 20 kg zwischenlagern kann. Mit seiner dreh- und ausfahrbaren Hubsäule gelingt es dem Flurförderzeug, Objekte in einer Höhe von 100 bis 2 000 mm zu greifen. www.magazino.eu High Performance bei Fashion & Lifestyle Vor allem in den Bereichen Fashion und Lifestyle setzt das Unternehmen Knapp auf die Kooperation mit dem deutschen Tochterunternehmen Dürkopp Fördertechnik. Systemlösungen auf Basis der Kombination von Shuttle-Systemen und intelligenten neuen Sortierlösungen, z. B. dem Taschensorter aus dem Hause Dürkopp, ermöglichen speziell für E-Commerce- und Multichannel-Lager sowohl die vollständige Sequenzierung von Aufträgen als auch die Reihenfolge von Artikel innerhalb von Aufträgen. Hier sind Durchsätze bis zu 7 500 Teile/h pro Taschensorter-Modul möglich. www.knapp.com im Internet: Halle 27, Stand C55 Halle 27, Stand F36 www.foerdern-und-heben.de Effizientes Lagersystem für kleine Ladungsträger Mit dem neuen 1-Ebenen- Shuttle-System Cuby für bis zu 35 kg schwere Behälter oder Kartons komplettiert SSI Schäfer sein Angebot in diesem Segment. Das System steht für hohe Verfügbarkeit und Energieeffizienz bei gleichzeitig attraktiven Kosten. Wobei die skalierbare Hebereinheit mit Doppelstock- Funktion für hohe Leistung und kompakte Anlagenlayouts sorgt. Seinen Einsatz findet Cuby in Branchen wie Fashion, Pharma und E-Commerce. www.ssi-schaefer.de Vollautomatisch umreifen Der Umreifungs-Vollautomat SMB Vero von Brüninghaus kann sowohl wechselnde Packstückabmessungen als auch chargenweise gleichgroße Kartonabmessungen vollautomatisch verarbeiten. Dabei werden die Umreifungsvorgänge per Lichtschrankensteuerung ausgelöst und ein sicherer und belastbarer Schweißverschluss mit einem Heizwiderstand hergestellt. Alle Funktionen, Einstellungen und Meldungen sind über ein Touchscreen-Bedienkonzept einstell- und ablesbar. Die Umreifungsmaschine ist mit einer Ultraschall-Höhenerkennung der Kartonagen ausgestattet, wodurch vollautomatisch bei unterschiedlichen Höhen verschiedene Umreifungsspannungen gewählt werden können. www.brueninghaus.net Last-Handling vereinfachen Die neue Version des Elektro-Deichselstaplers d 400 Ex der Sichelschmidt GmbH ermöglicht ein einfaches, ergonomisches und sicheres Last-Handling auch in beengten Bereichen – und in explosionsgefährdeten Zonen. Verfügbar sind standardmäßig drei Tragfähigkeitsklassen: 1 250, 1 600 und 2 000 kg. Optional sind Versionen mit 2 500 und 3 000 kg lieferbar. Auch beim Hubmast hat der Anwender die Wahl: Er kann sich zwischen SXM (Simplex)-, DFFM (Duplex)- und TFFM (Triplex)- Masten mit Hubhöhen bis 5500 mm entscheiden. www.sichelschmidt.de Halle 13, Stand C20 Halle 13, Stand B70 Halle 26, Stand K25 32 f+h 5/2016

Drehbare Rollenklammern komplett überarbeitet Im Rollenhandling stehen die Zeichen auf grundlegende Veränderung. Denn Kaup hat seine drehbaren Rollenklammern der Modellreihe T458 überarbeitet, die zukünftig als T458B firmieren. Im Zuge der Neugestaltung wurden mehrere Punkte neu konzipiert. Die Konstrukteure optimierten z. B. die Klammerarmkinematik, indem sie Drehpunkte der Klammerarme versetzten. Somit ist die Armkontur der T458B schlanker als beim Vorgängermodell und die Kraft kann jetzt besser auf die zu transportierende Rolle verteilt werden. Gepaart mit einer verstärkten Armanbindung und neuen, umschlagsicheren Druckplatten ist das Rollenhandling jetzt auch in komplexen Aufnahmesituationen einfach möglich. www.kaup.de Freigelände, Stand K02 Reale und virtuelle Welten verschmelzen Rund um das Cemat- Motto „Smart Supply Chain Solutions“ und das Warehouse- Management-System Prostore 10.0 stellt die Team GmbH weitere Trendtechnologien rund um Logistik 4.0 vor, wie „Pick by Voice“, „Pick by Vision“ sowie die Integration leicht bedienbarer mobiler Endgeräte. Die Besucher erhalten ferner Einblicke in die Cloud- Services. So lassen sich z. B. bedarfsgerecht und einfach Prostore-Softwarefunktionen aus der Cloud abrufen. www.team-pb.de Halle 27, Stand B58 In allen Formen sicher verpacken Als siegelfähige Verbundfolien schützen die Puma-Folien von W.Bosch+Co. große Maschinen, Werkstücke oder Werkzeuge aus Metall sowie Schüttgüter sicher vor Umwelteinflüssen, Verunreinigung, Kontamination und Korrosion. Dabei ist die Schutzdauer durch Zugabe von Trockenmittel auch nachträglich noch individuell verlängerbar. Die Folien sind in verschiedenen Stärken und Ausführungen verfügbar, z. B. im Verbund mit LDPE-Folie, HDPE-Folie oder Gewebeverstärkung, als transparenter Spezialverbund, mit spezieller Siegelschicht oder mit VCI-Wirkstoffen. www.w-bosch.de ARNOLD.indd 1 29.04.2016 07:57:04 Halle 13, Stand F60 Lager- und Transportlösungen www.combilift.com Kein Störfaktor im Materialfluss Wenn ein Schnelllauftor nicht als Störfaktor wahrgenommen wird, erfüllt es seinen Zweck am Besten. Das Industrietor Novosprint unterstützt störungsfreie, sichere und prozessgerechte Logistikabläufe. Durch das seitliche Öffnen steht dem Anwender im Gegensatz zu Vertikalläufern sofort die ganze Durchgangshöhe zur Verfügung. Eine Kollision mit dem Tor ist nicht möglich. Dieser störungsfreie Verkehrs- und Materialfluss verhindert lange Arbeitsunterbrechungen oder Reparaturen am Tor. Das Tor lässt sich individuell an unterschiedliche Anforderungen in Logistik-Prozessen anpassen: Einflügelig, zum Einbau in Flucht- und Rettungswege (RFW), als Hygienetor in Edelstahlausführung, mit Aussparungen für Kranbahndurchführungen, oder als XXL-Variante mit einer Breite von bis zu 9 m und einer maximalen Höhe von 6 m. www.butzbach.com Halle 13, Stand E05 • Maximale Lagerausnutzung • Sicheres Produkthandling • Robust und vielseitig • Diesel / Treibgas / AC Elektro • 1.5 - 80 Tonnen Tragkraft Freigelände, südl. Halle 25 / Ecke 6, Stand F02 Ohne Combilift Mit Combilift Kostenlose und unverbindliche Lagerplanung Combilift Deutschland Tel: 0800 000 5764 Combilift Ltd Gallinagh Co. Monaghan f+h Irland 6/2015 33 Tel: +353 47 80500 E-mail: info@combilift.com

AUSGABE