Aufrufe
vor 4 Monaten

f+h fördern und heben 7-8/2018

  • Text
  • Fuh
  • Heben
  • Foerdern
f+h fördern und heben 7-8/2018

PRODUKTE UND SYSTEME 02

PRODUKTE UND SYSTEME 02 02 Das Arbeitsplatzkonzept verbindet Komfort, Ergonomie und hochwertige Materialien zu einem zeitgemäßen Design 03 Während des Betriebs werden die Temperatur von Motor und Getriebe permanent überwacht und bei Überschreitung der Grenzwerte sofort abgeschaltet 04 Die elektrische Parkbremse erhöht die Sicherheit auf Rampen − optional ist ein zuschaltbarer Rückrollschutz verfügbar ROLF EITEN, PRÄSIDENT UND CEO BEI CLARK EUROPE Clark wird die Branche mit weiteren innovativen Lösungen und Konzepten überraschen zu Trommelbremsen. Alle wartungsrelevanten Komponenten sind für den Servicetechniker problemlos zu erreichen. ERGONOMISCHES DESIGN Um hohen Ansprüchen an Sicherheit und Bedienkomfort gerecht zu werden, verbindet die S-Series Ergonomie und Funktionalität mit anspruchsvollem Design und hochwertigen Materialien. Dies zeigt sich bereits beim Einstieg: Die breite Trittstufe ist so positioniert, dass der Fahrer bequem mit einem Schritt − unter Nutzung des Haltegriffs − auf den Fahrersitz gelangt. Eine rutschhemmende Gummimatte sowie eine griffige Trittstufenkante senken zusätzlich das Unfallrisiko. Der vollgefederte Fahrersitz verfügt über eine klappbare Rücklehne sowie einen Sicherheitsgurt und lässt sich auf das Gewicht des Fahrers einstellen (50 bis 130 kg). Mithilfe des im Hydraulikhebel integrierten Fahrtrichtungsschalters ist ein Fahrtrichtungswechsel ohne Umgreifen möglich. Um die Sicherheit während des Betriebs noch zu erhöhen, lassen sich Getriebe und Fahrtrichtungsschalter so einstellen, dass diese nur betätigt werden können, wenn der Sicherheitsgurt angelegt ist. Hat der Fahrer seine Sitzposition eingenommen, genießt er eine komfortable Kopf- und Beinfreiheit. Dazu wurde der Fußraum entsprechend großzügig gestaltet sowie im direkten Umfeld der Pedale, die automobilkonform angeordnet sind, auf viel Freiraum geachtet. Für einen zusätzlichen Platzgewinn innerhalb der Fahrer kabine fällt die Lenksäule vergleichsweise schlank aus. Das Lenkrad mit hydrostatischer Servolenkung und einem Durchmesser von nur 300 mm ermöglicht ein Steuern ohne große Kraftanstrengung. Der Fahrer bedient das Flurförderzeug entweder über an der Haube befestigte Hydraulikhebel oder optional über Minihebel, die in der voll verstellbaren, mitschwingenden Armlehne integriert sind. Diese lassen sich mit kleinen Bewegungen der Finger präzise bedienen, sodass der Arm-Schulterbereich nicht unnötig belastet wird. 14 f+h 2018/07-08 www.foerdern-und-heben.de

TITEL PRODUKTE UND SYSTEME 03 04 SICHERES LASTHANDLING BEI HOHEM KOMFORT Beim Ein- und Auslagern in hohe Regalebenen bietet das Fahrerschutzdach eine gute Sicht und bewahrt gleichzeitig vor herabfallenden Lasten. Die Frontverkleidung wurde verhältnismäßig niedrig angeordnet und das Hubmastdesign durch einen schlanken Mittelzylinder und verschachtelte Hubgerüstprofile optimiert. Diese Maßnahmen sorgen für eine ungehinderte Sicht auf Gabelzinken und Last. Den Hubmast hat der Hersteller mit einem Dämpfungssystem ausgestattet, das Stöße und Erschütterungen beim Übergang zwischen den einzelnen Hubgerüststufen reduziert. Dies schont nicht nur die Last, sondern auch das Hubgerüst. Ein integriertes Neigesperrventil verhindert ein zu schnelles oder unbeabsichtigtes Vorneigen des Hubgerüsts. Beim Auffahren auf Rampen senkt eine elektrische Parkbremse das Unfallrisiko. Optional ist ein Rückrollschutz (Anti-roll-back) verfügbar, den der Fahrer auf Rampen zuschalten kann. Zur Komplettausstattung der Fahrerkabine zählen eine zweiteilige Seitentür und Schiebefenster, eine Klimaanlage, Luftentfeuchter (bei ausgewählten Modellen), eine Heizung mit proportional steuerbarem Heizventil, eine beheizbare Heckscheibe sowie Front- und Heckscheibenwischer. Zu weiteren Ausstattungsoptionen zählen eine Rückfahrkamera, ein System zur optischen Warnung bei Rückwärtsfahrt (Safety Light), ein akustischer Rückfahralarm sowie verschiedene Sitze mit Armlehne oder Seitenbügel und unterschiedliche Anbaugeräte. Vielfältige Ablagemöglichkeiten für die Utensilien des Fahrers, ein 12-V-Stromanschluss sowie ein optional verfügbarer zusätzlicher USB-Ladeport für Mobilfunkgeräte, runden das Ausstattungsprogramm ab. Fotos: Clark www.clarkmheu.com

AUSGABE