Aufrufe
vor 1 Monat

f+h fördern und heben 7-8/2019

f+h fördern und heben 7-8/2019

PRODUKTE UND SYSTEME

PRODUKTE UND SYSTEME TITEL Leichtlauf wichtig. Für die Mittenspannrolle und Umlenkrollen werden viele Wälzlager zusammen verbaut. Eine zu hohe Reibung in den Dichtungen würde die Leistungsaufnahme des Antriebs erhöhen und sogar größere Antriebe notwendig machen. Daher setzt der Fördertechnikhersteller in diesem Bereich auf die Xspeed-Serie der Wälzlagerexperten aus Karlsruhe, die sich aufgrund einer speziellen Dichtungstechnik für leichtlaufende und damit energiesparende Anwendungen eignet. „Eigentlich sind die Xspeed-Lager für Hochgeschwindigkeitsanwendungen konzipiert“, erläutert Klaus Findling, Geschäftsführer der Findling Wälzlager GmbH. „Was die Drehzahl betrifft, sind die Lager in dieser Anwendung völlig unterfordert. Weil die Xspeed-Speziallösungen bei uns Teil des Standardsortiments sind, konnten wir Broich Systemtechnik dennoch ein attraktives Gesamtangebot machen und eine schnelle Verfügbarkeit sicherstellen.“ Außer den Xspeed-Lagern kommen in den Förderbändern von Broich Systemtechnik noch andere Lösungen aus dem Findling-Sortiment zum Einsatz: So setzt der Fördertechnikhersteller bei Gehäuselagern von Beginn an auf die Abeg-Supra- Serie mit korrosionsgeschützten Innenund Außenringen, bei denen zur Befestigung auf der Welle eine Kugeldruckschraube statt einer Schneidschraube verwendet wird. Diese Lösungen wurden im Jahre 2012 Teil der Xclean-Serie und gehören somit ebenfalls zum Extreme-Sortiment von Findling Wälzlager. [min -1 ] 03 Nach Lebensdauer- und Vergleichstests mit ausgewählten Typen ließ sich bei Lagern die tatsächliche Lebensdauer gegenüber den Referenzwerten für Premiumlager steigern WÄLZLAGER FÜR JEDE ANWENDUNG Für die Förderer der Baureihe benötigt der Hersteller zudem Pendelkugellager, die eine Wellendurchbiegung durch die hohen Belastungen an den Antriebstrommeln ausgleichen müssen – auch in diesem Bereich fand man bei Findling ein passendes Produkt. Für die Kunden aus der Lebensmittelindustrie sind nicht zuletzt eine Vielzahl an verschiedenen Lösungen aus Edelstahl gefragt; Rillenkugellager ebenso wie Pendelkugel- oder Gehäuselager. Auch diese Produkte sind kurzfristig verfügbar, sodass Broich Systemtechnik diesbezüglich keine Projektverlängerungen befürchten muss. „Oftmals benötigt Broich Systemtechnik für applikationsspezifisch konzipierte Anlagen ebenso individuelle Lagertechnik“, so Findling. „Hier können wir mit unserem Vollsortiment und der Leistungsklassenvielfalt punkten. So liefern wir zum Beispiel Kurven- und Stützrollen- sowie Pendelkugellager von renommierten Herstellern aus Japan und Europa.“ Die Bandbreite des Sortiments reiche von High-End-Produkten von Herstellern wie Nachi oder FYH der Premium-Leistungsklasse bis hin zu Basistechnologie der Eco-Leistungsklasse. Ein breit aufgestelltes Servicenetzwerk – darunter das Weiterbildungsprogramm rund um die Wälzlagertechnik, die Beratung und Begleitung bei globalen Beschaffungsprojekten und die Schadensanalyse – rundet das Profil des Unternehmens ab. Fotos: Aufmacherfoto cglandmark/shutterstock.com, Broich Systemtechnik, 01, 03 Findling Wälzlager, 02 Broich Systemtechnik www.findling.com | www.broich-systemtechnik.de 02 Rillenkugellager übernehmen in den Förderbändern u. a. die Lagerung der Antriebs- und Umlenkrollen und tragen somit zur hohen Anlagenlebensdauer bei 32 f+h 2019/07-08 www.foerdern-und-heben.de

MARKTPLATZ AUF EINEN BLICK DAS PASSENDE PRODUKT Der aktuelle Katalog 2020/21 von Werma Signaltechnik ist auf dem Markt. Das Unternehmen liefert optische und akustische Signalgeräte sowie Systeme zur Prozessoptimierung in Fertigung, Montage und Versandlogistik. Ausgestattet mit vielen nützlichen Tools sowie Informationsseiten bietet der neue Katalog einen hohen Service bei der Produktauswahl. So findet sich zu Beginn jeder Produktfamilie eine einleitende Übersichtsseite mit den Nutzenargumenten des jeweiligen Produkts, Einsatzbereichen oder Montagearten. Um die richte Auswahl so einfach wie möglich zu gestalten, sind die Produkte im Katalog mit einem Signalisierungsindex bewertet. Dieser wird aus den Messwerten der jeweiligen Produkte abgeleitet und berücksichtigt zudem die subjektive Signalwahrnehmung. Aus Gründen der Nachhaltigkeit gibt es den neuen Katalog auch zum umweltfreundlichen Online-Blättern. Wer den Katalog lieber in Händen halten möchte, fordert unter marketing@werma.com sein persönliches Print-Exemplar an. www.werma.com SCHUTZRAUMÜBERWACHUNG MIT RADARSENSOREN Das Unternehmen Pilz hat sein Portfolio im Bereich sichere Sensorik um eine Komplettlösung zur Schutzraumüberwachung basierend auf Radartechnologie erweitert. Die Systemlösung umfasst je nach Anwendung bis zu sechs Radarsensoren und eine Control Unit. Dazu kommt die konfigurierbare Kleinsteuerung PNOZ-multi 2, die für die Sicherheit zuständig ist. Zu den sicherheitsgerichteten Funktionen, die die Systemlösung abdeckt, zählen die „Erfassungsfunktion“, d. h. das Versetzen der Maschine in einen sicheren Zustand, sobald ein Gefahrenbereich verletzt wird sowie die Wiederanlaufsperre, die verhindert, dass die Maschine selbstständig wieder anläuft, wenn sich im Gefahrenbereich noch Personen befinden. Maximal kann jeder Sensor eine Reichweite von bis zu vier Metern abdecken und einen engen bzw. weiten Bereich von 50° horizontal und 15° vertikal bzw. 110° horizontal und 30° vertikal abdecken. Typische Einsatzorte finden sich in der Schwerindustrie, wo Schmutz oder Staub, grelles Licht sowie Erschütterungen vorherrschen. Im Outdoor- Bereich sichert die Radarsystem-Lösung auch bei Nebel, Schnee und bis zu mäßig starkem Regen Krane und Förderanlagen in Schüttgutanwendungen oder -lagern ab. www.pilz.com CROWN BRINGT NEUEN DOPPELSTOCK- HOCHHUBWAGEN AUF DEN MARKT Mit einer Tragfähigkeit von bis zu zwei Tonnen und einer Hubhöhe von bis zu 2 300 mm ist der Mitgeh-Hochhubwagen DS 3040 von Crown vor allem für den Einsatz in engen Einzelhandels- oder Lagerumgebungen konzipiert. Im Doppelstock-Einsatz kann das Flurförderzeug auf den Radarmen sowie auf den Gabeln jeweils 1 000 kg bewegen. Die Konstruktion des Hubmasts mit ineinander versetzten Doppel-T-Profilen verleiht dem Hubwagen eine hohe Stabilität und prädestiniert ihn für mittelschwere Anwendungen, z. B. der Lkw-Be- und -Entladung. Seine Wendigkeit erhält das Flurförderzeug durch das kompakte Design mit einer Vorbaulänge von 772 mm und der tiefliegenden Deichsel. Die proportionale Hub- und Senkfunktion ermöglicht es, Paletten präzise zu positionieren und die Gabeln mithilfe optionaler Hubschalter auf beiden Seiten des Hubmasts auf eine ergonomische Arbeitshöhe von 850 mm anzuheben, ohne zur Deichsel zurückzukehren. www.crown.com KOMPAKTER SENSOR FÜR RAUE UMGEBUNGEN Das Schreib-/Lesegerät RFU61x von Sick ist mit den Abmessungen 80 × 92 × 38 mm (L × B × H) eine Lösung für eine Platz sparende Integration von UHF-Identifikationsanwendungen in produktionstechnische und logistische Umgebungen. Trotz des nur geringen Raumbedarfs bietet der Sensor eine große Performance hinsichtlich Reichweite, Robustheit und Konnektivität und ist zudem programmierbar. Das Aluminiumgehäuse in Schutzart IP67, die hohe Schock- und Vibrationsfestigkeit sowie der Arbeitstemperaturbereich von -25 bis 50 °C stellen eine hohe Verfügbarkeit auch unter rauen Einsatzbedingungen sicher. Anschlusstechnisch ist der RFU61x gleichzeitig für Produktionsund für Logistikumgebungen vorbereitet. www.sick.de TECHNISCH-WISSENSCHAFTLICHER BEIRAT Dr.-Ing. Chr. Beumer, Beckum; Prof.-Dr.-Ing. K. Furmans, Karlsruhe; Prof. Dr.-Ing. W. A. Günthner, München; Prof. Dr. M. ten Hompel, Dortmund; Prof. Dr.-Ing. R. Jansen, Dortmund; Prof. Dr.-Ing. G. Pawellek, Hamburg-Harburg; Prof. Dr.-Ing. habil. L. Schulze, Hannover; Prof. Dr.-Ing. K.-H. Wehking, Stuttgart „Morgen beginnt mit uns.“ Lager. Transport. Telematik. INFORMATIONSLOGISTIK Software für Logistik. www.wanko.de|info@wanko.de|0049(0)8654 4830 Wanko.indd 1 18.07.2019 07:50:21 www.foerdern-und-heben.de f+h 2019/07-08 33

AUSGABE