Aufrufe
vor 10 Monaten

f+h fördern und heben 9/2017

  • Text
  • Fuh
  • Heben
  • Foerdern
f+h fördern und heben 9/2017

KURZ NOTIERT SSI

KURZ NOTIERT SSI Schäfer baut Präsenz weiter aus Mit der Übernahme der ABM bvba hat das Unternehmen SSI Schäfer einen weiteren Schritt getätigt, um die lokale Präsenz in den Benelux-Staaten zu festigen. „Wir erweitern mit ABM unser Leistungsspektrum in Benelux konsequent. Mit den entstandenen Synergien können wir gemäß unserer Unternehmensphilosophie Anforderungen von FTS an ihre Einsatzumgebung Die neue Richtlinie VDI 2510 Blatt 3 „Fahrerlose Transportsysteme (FTS) – Schnittstellen zu Infrastruktur und peripheren Einrichtungen“ vertieft und ergänzt die Anforderungen von Blatt 1 an periphere Einrichtungen und Gebäudeeinrichtungen für FTS, wie Schnittstellen des Systems zu Türen, Brandschutztoren und Aufzügen. In der Richtlinie werden diese Themen detailliert beschrieben und die Anforderungen von FTS an ihre Einsatzumgebung herstellerübergreifend definiert. Die Richtlinie ist ein Leitfaden zur Projektierung der Schnittstellen zwischen den Gebäudeeinrichtungen und dem FTS. Herausgeber der Richtlinie ist die VDI-Gesellschaft Produktion und Logistik (GPL). Die Richtlinie ist als Weißdruck zum Preis von 84,50 Euro beim Beuth Verlag verfügbar. www.vdi.de/2510-3 Jan Maertens (r.), Managing Director von ABM, und Thomas Kamphausen (l.), Chief Financial Officer (CFO) bei SSI Schäfer ganzheitliche Konzepte lokal realisieren“, begründet Harrie Swinkels, Chief Executive Officer (CEO) der SSI Schäfer Automation GmbH, die Entscheidung. ABM wurde im Jahr 1994 als Teil der Alltech Group mit dem strategischen Fokus auf „Pick by Light“-Systeme gegründet. Den Bereich der Kommissioniertechniken hat das Unternehmen seitdem ausgebaut. Seit 2014 entwickelt und implementiert das multidisziplinäre Team aus Ingenieuren auch ganzheitliche, anwenderorientierte Lösungen – von Lagersystemen, über Transportkonzepte bis hin zur Softwareintegration. www.ssi-schaefer.com Technisch-Wissenschaftlicher Beirat Dr.-Ing. Chr. Beumer, Beckum; Prof.-Dr.-Ing. K. Furmans, Karlsruhe; Prof. Dr.-Ing. W. A. Günthner, München; Prof. Dr. M. ten Hompel, Dortmund; Prof. Dr.-Ing. R. Jansen, Dortmund; Dipl.-Ing. M. Kramm, Mönchengladbach; Prof. Dr.-Ing. G. Pawellek, Hamburg-Harburg; Prof. Dr.-Ing. habil. L. Schulze, Hannover; Prof. Dr.-Ing. K.-H. Wehking, Stuttgart Winkler investiert in weiteres Zentrallager Der Nutzfahrzeugspezialist Winkler baut sein insgesamt drittes Zentrallager in Himberg bei Wien. Die Inbetriebnahme des Lagers ist für Anfang 2019 geplant. Der neue Standort trägt dem Wachstum von Winkler in den vergangenen Jahren Rechnung und soll die Logistik in Österreich und an den osteuropäischen Standorten des Stuttgarter Traditionsunternehmens leistungsfähiger machen. In dem Gebäude finden ein automatisches Hochregal- und Kleinteilelager, ein manuelles Palettenregal sowie ein Gefahrstofflager Platz und bietet im ersten Bauabschnitt etwa 80 000 Stellplätze. Alle Lagerbereiche sind per Fördertechnik miteinander verbunden. Darüber hinaus entsteht in dem Gebäude u. a. eine Schlauchfertigungswerkstatt. www.winkler.de © KUKA KA Roboter GmbH Bremsentechnologie 4.0 für höchste Ansprüche ROBA ® -servostop —Kompakte, leistungsdichte Sicherheitsbremse für Robotergelenke www.mayr.com Besuchen Sie uns auf der Motek, Halle 8 Stand 8409 Ihr zuverlässiger Partner Mayr-Antriebstechnik.indd 1 26.07.2017 14:51:00 8 f+h 9/2017

KURZ NOTIERT Erster Denisort-Einsatz bei Buchgrossisten Bonfiglioli eröffnet neues Montagewerk in Indien Die Denipro AG, Schweiz/Weinfelden, stattet den finnischen Buchgrossisten Kirjavälitys Oy mit Fördertechnik zur Order-Fulfillment- Optimierung aus. Herzstück der Anlage ist eine Denisort-Linie, deren Kippschalen Bücher unterschiedlicher Größe aufnehmen und sortieren. Ebenfalls zum Lieferumfang gehören für den Betreiber entwickelte Rollwagen mit Vorrichtungen zum Aufgeben kom- Anzeige pletter Bücherstapel und Stationen zum vollautomatischen Beladen der Förderstrecke. Dazu gesellt sich noch ein Deniway- Für die Zukunft bewährt ! Loop, über den die in Kartons Tel: +49 9221 700-0 verpackten Bestellungen zum www.galler.de ∙ info@galler.de Warenausgang gelangen. www.galler.de www.denipro.com 3tn erweitert Produktspektrum um Kranautomatisierung Galler_9.indd 1 26.01.2017 08:14:06 Bonfiglioli verkündet die Inbetriebnahme des neuen Montagewerks für Getriebe in Pune, Chakan, Indien. In dem neuen Werk werden auf einer Fläche von 4 200 m² größtenteils Getriebe für industrielle Anwendungen produziert. Die Anlage wurde nach modernsten Qualitäts- und Sicherheitsbestimmungen gebaut und umfasst elf Montageinseln und bietet 2 000 Palettenplätze. Zukünftig sollen dort bis zu 150 000 Getriebe pro Jahr produziert werden. Mit seiner mehr als 60-jährigen Firmengeschichte und einem Rekordumsatz von 790 Mio. EUR im Jahr 2016, bleibt Bonfiglioli einer der führenden Hersteller von Getrieben, Getriebemotoren und Drive Controllern. Im laufenden Geschäftsjahr stehen die Zeichen weiterhin auf Wachstum. Durch Investitionen in die konti nuierliche Weiterbildung der Mitarbeiter, Entwicklung neuer Produkte und neuer Produktionsprozesse bleibt der Hersteller seinem Motto „Forever forward“ treu. www.bonfiglioli.com 3tn, Holzwickede, Anbieter des Lagermanagementsystems TWMS/ metals, hat zum 29. Mai die Gipa – Gesellschaft für Industrie- und Prozessautomation mbH – als Tochterunternehmen übernommen. Ein Schwerpunkt der Tätigkeit von Gipa ist die Softwareentwicklung und die Lieferung von Funktionseinheiten für Prozesskrane. Mit der Übernahme festigen beide Unternehmen ihre Partnerschaft und bieten jetzt Lösungen aus einer Hand für Lagermanagementlösungen u. a. in der Metallindustrie. www.3tn.de Pfenning Logistics erhält GDP-Zertifikat Der Logistikdienstleister Pfenning Logistics hat das Zertifikat nach der „EU-Leitlinie für die gute Vertriebspraxis von Humanarzneimitteln (2013/C 343/01)“ erhalten. Das GDP-Compliance-Audit wurde am Hauptsitz des Unternehmens in Heddesheim durch eine unabhängige Zertifizierungsgesellschaft durchgeführt und bezieht sich auf die Lagerung von temperaturgeführten pharmazeutischen Produkten. www.pfenning-logistics.com

AUSGABE