Aufrufe
vor 2 Wochen

f+h fördern und heben 9/2018

  • Text
  • Heben
  • Foerdern
  • Fuh
f+h fördern und heben 9/2018

PRODUKTE UND SYSTEME ZUR

PRODUKTE UND SYSTEME ZUR MOTEK MOBILE SYSTEMLÖSUNG ALS RÜCKGRAT DER ONE-PIECE-FLOW-MONTAGE Ein Schlüsselfaktor für die Umsetzung des One-Piece-Flow-Prinzips (OPF-Prinzips) in der Baugruppenmontage ist der Einsatz flexibler Handling- und Positioniersysteme. Bei Donaldson Filtration Deutschland erfüllt diese Aufgabe das mobile Hebe- und Handhabungssystem lift2move von Expresso. Lesen Sie hier, warum sich dieses System für den Anbieter von Filtertechnik als sinnvolle Lösung erweist. Bei der klassischen Fließband-Montage verbringt ein Werker seinen Arbeitstag an ein und demselben Platz und bekommt i. Allg. nur einen Ausschnitt der Produktentstehung zu Gesicht. Beim OPF-Prinzip hingegen begleitet er eine Baugruppe über viele Prozessschritte hinweg bis zum Endprodukt – bestenfalls ohne Unterbrechung. So klingt es zumindest, wenn Theoretiker diese Methode preisen. In der Praxis sind es dann Ingenieure wie Volkmar Pilnay und sein Manufacturing- Engineering-Team, dem als Manager von Donaldson Filtration Deutschland die Aufgabe zufiel, am Standort Haan eine neue OPF-Linie für die Montage kompakter Adsorptionstrockner zu installieren. Sein Kollege, Werksleiter Peter Schaaf berichtet: „Unser primäres Interesse galt der Zielsetzung, eine flexible und effiziente Vor- und Endmontage für alle Trocknermodelle unserer Marke Ultrapac Smart aufzubauen.“ Eine gewisse Brisanz liegt dabei im Wörtchen „alle“. Denn zum einen gehören zur erwähnten Produktlinie mehrere kleine und große Basisgeräte verschiedener Gewichtsklassen; zum anderen gleicht kaum ein Trockner dem anderen, da maximale Kunden orientierung ein Kern der Marke ist und fast jedes Gerät im Rahmen seines modularen Designs spezifisch konfiguriert wird. Für die Ingenieure um Pilnay war daher klar, dass man für die neue OPF-Linie ein funktionelles und variables Montagesystem benötigt. 38 f+h 2018/09 www.foerdern-und-heben.de

ZUR MOTEK PRODUKTE UND SYSTEME EIN KANDIDAT UND VIELE FRAGEN Im Rahmen ihrer Markterkundung stieß das Donaldson-Team auf das mobile Hebe- und Handhabungssystem lift2move des Herstellers Expresso, Kassel. Das Interesse des Projekt-Teams weckte vor allem, dass ein einziges Gerät durch das kinematische Zusammenspiel seines elektrisch betriebenen Hubmasts mit manuellen oder elektro-mechanischen Lastaufnahmemitteln unterschiedliche Handhabungsaufgaben ausführen und dabei zugleich als handgeführtes Vorschubsystem für Transportarbeiten agieren kann. Aber eignet sich das Akku-betriebene System tatsächlich für den OPF-Dauereinsatz? Lässt sich damit das ganze Spektrum der Trockner-Montage abdecken? Können auch die Vorgaben an Ergonomie und Arbeitssicherheit erfüllt werden? Und bleibt am Ende genug planerische Freiheit für eine zukünftige Umgestaltung der Montagelinie? 01 Mithilfe der Fernbedienung kann der Werker das Handhabungssystem auf die für ihn ergonomische Arbeitsposition bringen 01 Durchdacht bis ins Detail: Komplett-Lösungen von Habasit Erst die richtige Auswahl perfekt abgestimmter Komponenten macht aus einem Transportband genau Ihre Automatisierungs-Lösung: Besuchen Sie uns: Halle 4/4230 • optimal angepasste Oberflächen • individuelle Fertigung • vielfältiges Zubehör für Bänder und Zahnriemen Habasit GmbH info.de@habasit.com www.habasit.de Habasit –Solutions inmotion

AUSGABE