Aufrufe
vor 4 Jahren

f+h fördern und heben 3/2018

  • Text
  • Fuh
  • Heben
  • Foerdern
f+h fördern und heben 3/2018

PRODUKTE UND SYSTEME

PRODUKTE UND SYSTEME RETROFIT FÜR GARANTIERTE FRISCHE: UMBAU EINES FAHRERLOSEN TRANSPORTSYSTEMS Um auch in Zukunft die Auslieferung frischer Produkte sicherstellen zu können, hat sich die Molkerei Elsa aus der Schweiz für ein Retrofit eines in die Jahre gekommenen Fahrerlosen Transportsystems entschieden. Die MLR System GmbH aus Ludwigsburg sollte die Anlage erneuern. Lesen Sie mehr. Es ist unbestritten: Milch ist die erste Nahrung für den Menschen und alle Säugetiere. Muttermilch hat deshalb eine ideale Zusammensetzung für die erste Lebensphase. Auch später sind Milch und Milchprodukte wichtige Grundnahrungsmittel. Aber die Milchproduzenten und die weiterverarbeitenden Unternehmen stehen unter Druck, denn der Markt ist von sinkenden Milchpreisen und steigender Produktionsmenge geprägt. Auch in der Schweiz. Hier hat die Milchwirtschaft eine jahrhundertealte Tradition. Das Wissen um die Pflege und den Erhalt von Weideland, die Tierhaltung und die Milchverarbeitung sind die Gründe für die hohe Qualität der Milch und Milchprodukte.

PRODUKTE UND SYSTEME 01 Die beiden Kettenförderer tragen jeweils eine Tonne Im Jahr 2016 wurden in der Schweiz laut der Organisation Schweizer Milchproduzenten (SMP) pro Kopf 369 kg Milch und Milchprodukte konsumiert. Einer der Produzenten ist die Gruppe Elsa-Mifroma. Sie ist spezialisiert auf die Herstellung und Verpackung von Milchprodukten und die Herstellung, Veredelung und Verpackung von Käse. Elsa-Mifroma gehört zur M-Industrie, eine Vertriebsplattform für Lebensmittel. Die zur Schweizer Migros-Gruppe gehörende M-Industrie produziert mit ihren 23 Schweizer Unternehmen und den sieben ausländischen Betrieben mehr als 20 000 hochwertige Food- und Non-Food-Produkte. Das sind eine Million Tonnen Produkte jährlich. Damit ist die M-Industrie einer der größten Eigenmarkenproduzenten weltweit. MOLKEREI MIT HOHEM AUTOMATISIERUNGSGRAD Eines der Unternehmen der Elsa-Mifroma ist die Estavayer Lait SA, kurz Elsa, mit Sitz in Estavayer-le-Lac im Kanton Freiburg am Neuenburgersee. Das 1955 gegründete Unternehmen ist die größte Molkerei der Schweiz an einem einzigen Standort. Der hohe Automatisierungsgrad erlaubt Elsa, ein breit gefächertes Sortiment anzubieten, das höchsten Hygiene- und Qualitätsansprüchen genügt. Die Produktpalette umfasst u. a. Milch, Rahm, Joghurts, Frischkäse, Quark und Desserts auf Milchbasis. Jeden Tag verarbeitet die Molkerei bis zu 750 000 l Milch. Dazu liefern bis zu 40 Kühl-Lkw täglich den wertvollen Ausgangsstoff aus der ganzen Schweiz an. Für das Unternehmen arbeiten 601 Mitarbeiter, die mit 626 Artikeln für eine www.foerdern-und-heben.de f+h 2018/03 95

AUSGABE