Aufrufe
vor 3 Wochen

f+h fördern und heben 5/2022

  • Text
  • Betrieb
  • Anforderungen
  • Einsatz
  • Logimat
  • Mithilfe
  • Logistik
  • Produkte
  • Systeme
  • Unternehmen
  • Halle
f+h fördern und heben 5/2022

F+H EXTRA

F+H EXTRA LOGIMAT-VORSCHAU ÜBERSTIEGE ONLINE KONFIGURIEREN UND FLEXIBEL ZUSAMMENSTELLEN DIGITALISIERUNG LEICHT GEMACHT Halle 3, Stand A61 Halle 3, Stand C09 Die Überstiege, Treppen und fahrbare Plattformtreppen der Munk Günzburger Steigtechnik lassen sich rund um die Uhr online und mit nur wenigen Klicks zusammenstellen: Möglich macht dies der intuitiv bedienbare Produktkonfigurator, der die Betreuung von Mensch zu Mensch ergänzt. Schritt für Schritt werden die gewünschten Maße, Ausführungen und Zubehörteile eingegeben. Das Ergebnis wird via drehbarem 3D-Modell und Maßzeichnung in Echtzeit dynamisch dargestellt. Nach dem Speichern wird sofort ein Angebot einschließlich Zeichnung per E-Mail zugestellt. Praktisch und vielfältig: Durch die neue Möglichkeit, Neigungswinkel und Aufstiegshöhen individuell anzupassen, lassen sich die Überstiege flexibel konfigurieren. Auch niedrige Bauhöhen sind per Mausklick realisierbar. Geländer und Handläufe können getrennt angewählt werden, Stecktaschen sind nicht mehr an die Auswahl eines Geländers gebunden. www.steigtechnik.de/konfigurator Mit KIS.ME präsentiert das Unternehmen Rafi eine Lösung zur schnellen, einfachen Digitalisierung noch unvernetzter Arbeitsbereiche. Das System aus vernetzter Hardware und einer Web-Plattform ermöglicht die einfache digitale Anbindung von z. B. Handarbeitsplätzen, entlegenen Anlieferzonen oder Abholorten an das Leitsystem. Einzige Installationsvoraussetzungen sind ein Stromanschluss und WLAN am Ort der Anwendung. Die WLAN-fähige Hardware von KIS.ME besteht aus Tasterboxen mit zwei beschriftbaren Leuchtdrucktastern sowie RGB-Signalleuchten, die sich über die Web-Plattform KIS.Manager einrichten und mithilfe von logischen Regeln individuell konfigurieren lassen. Durch die digitale Vernetzung können Abläufe, die bis dato per Telefon oder E-Mail ausgelöst wurden, nach der Devise „Keep It Simple. Manage Everything“ (KIS.ME) per Knopfdruck oder Signaleingang aktiviert werden. Interessierte Leser finden auf der Website des Unternehmens ein Starterkit zum Ausprobieren, dessen Nutzung für einen Testzeitraum von sechs Monaten kostenfrei möglich ist. kisme.com VIELSEITIGE HELFER IM MATERIALFLUSS Halle 3, Stand D14 Das Unternehmen Fetra hat das Programm der verzinkten Kommissionierwagen vor allem für digitale Anwendungen ausgebaut und bietet noch mehr praktisches, im Raster einzuhängendes Zubehör, von der Dokumentenbox über die Notebook-Halterung bis hin zur Vorrichtung für Tablets und Smartphones. Die Bandbreite ermöglicht eine Individualisierung des Kommissionierwagens für vielfältige Anforderungen. Auch bei den Multivario-Tischwagen gibt es Neuigkeiten: Sie sind optional mit einem höhenverstellbaren Griff verfügbar oder lassen sich nachträglich damit ausstatten. Mithilfe von Kunststoffschellen ist der Griff in der Höhe justierbar und unterstützt ein ergonomisches Handling. Zudem gibt es die Tischwagen mit vier Lenkrollen mit Richtungsfeststeller, wodurch diese auf der Stelle drehbar sind. Damit der Wagen auf langen Wegen nicht ausbricht, lassen sich die Richtungsfeststeller fixieren, und aus den Lenkrollen werden feststehende Bockrollen. Darüber hinaus können sich interessierte Messebesucher über die Features des neuen Kastenwagens informieren. Die Flügeltüren aus transparentem Kunststoff gewähren eine zeitsparende Bestandsaufnahme. Die TPE-Rollen sorgen dafür, dass das Transportgerät jederzeit flexibel verschoben werden kann. Zudem ist der Inhalt des Wagens vor Schmutz und, da die Türen verschließbar sind, vor unerlaubtem Zugriff geschützt. www.fetra.de 22 f+h 2022/xx www.foerdern-und-heben.de

MARKTPLATZ WIE ABM GREIFFENBERGER DIE INTRALOGISTIKWELT ANTREIBT Das Unternehmen ABM Greiffenberger hat sein Angebot an Antriebstechnik um kompakte flüssigkeitsgekühlte Motoren erweitert. Die Motoren sind thermisch stabil, bieten eine hohe Schutzart bis zu IP6K9K und lassen sich per Umrichter regeln und an alle Stirnrad-, Flach- und Winkelgetriebe des Herstellers anbauen. Für Fahrerlose Transportfahrzeuge und Gabelstapler zeigt der Hersteller mit der elektrisch gelenkten Radnabe eine Halle 3, Stand B15 weitere Neuheit. Diese besitzt ein Antriebsmoment von 360 Nm, die integrierte elektrische Lenkung bringt ein Moment von bis zu 300 Nm auf das Rad. Der Anwender profitiert von einer exakt steuerbaren und effizienten AC-Motortechnologie. Er erhält eine Komplettlösung aus einer Hand und muss nur noch eine Schnittstelle für die Antriebstechnik beachten. www.abm-antriebe.de SMART COLLECTOR PREDICTIVE MAINTENANCE POWERED BY VAHLE DER WELTWEIT ERSTE INTELLIGENTE STROMABNEHMER EXZELLENT IN GROSSEN HÖHEN Halle 3, Stand B21 Wie ein Artist, der in großer Höhe auf einem Seil exzellent performt, so präsentiert sich auch die Voestalpine Krems Finaltechnik GmbH in großen Höhen. Dass dieser Vergleich nicht zu hoch gegriffen ist, zeigt ein Blick hinter die Unternehmenskulissen. Vollautomatisch zu bedienende Hochregalsilos bis Höhen von 50 m sind die Kernkompetenz des Unternehmens, das zum Technologie- und Industriegüterkonzern Voestalpine gehört. Mehr als 1.000 Hochregal-Projekte wurden bisher, u. a. in der Automobilindustrie und dem Handel, realisiert. Erarbeitet werden individuelle Lösungen für z. B. Lager in erdbebengefährdeten Gebieten oder Lager in Regionen mit hohen Windbelastungen. Von Systementwicklung, über die Projektabwicklung bis zur Endfertigung und Montage liegt alles in Verantwortung der Voestalpine. Das Ergebnis ist eine Komplettlösung aus einer Hand. www.voestalpine.com/kremsfinaltechnik MECHANISCHE BESCHÄDIGUNGEN VON SPRINKLERKÖPFEN VERHINDERN Halle 3, Stand F15 Das von der Regalplus GmbH entwickelte und vertriebene VdS- sowie CE-zertifizierte Sprinklersafe-Sicherheitssystem verhindert die mechanische Beschädigung von Sprinklerköpfen beim Be- und Entladen der Regalfächer. Gelagerte Ware wird durch Schutzbügel des Systems vor unbeabsichtigt austretendem Löschwasser geschützt. Einsatzbar ist das System in Palettenregal- sowie Hochregal- und Gefahrstofflagern. www.regalplus.gmbh SMARTCOLLECTOR.VAHLE.DE www.foerdern-und-heben.de f+h 2022/xx 23

AUSGABE