Aufrufe
vor 5 Monaten

f+h fördern und heben 5/2022

  • Text
  • Betrieb
  • Anforderungen
  • Einsatz
  • Logimat
  • Mithilfe
  • Logistik
  • Produkte
  • Systeme
  • Unternehmen
  • Halle
f+h fördern und heben 5/2022

MENSCHEN UND MÄRKTE

MENSCHEN UND MÄRKTE FÖRDERTECHNIK MATERIALFLUSS LOGISTIK MICHAEL WERMUTH Herr Wermuth, Sie sind bereits lange in der Intralogistik-Branche tätig. Wie fühlt man sich als intralogistisches Urgestein? Als Urgestein sehe ich mich mit 45 Jahren noch nicht, aber in einer so dynamischen Branche tätig zu sein, ist ein gutes Gefühl. Ohne Hindernisse wie Zeit und Geld: Welches Projekt würden Sie gerne umsetzen? Einen Personenflughafen im Star- Wars-Design. Was können Sie nur mit Humor ertragen? Menschen, die einem zu einem 5-Minuten-Thema einen 1-stündigen Vortrag halten. Können Sie über sich selbst lachen? Aus vollem Herzen – das muss an den rheinländischen Genen liegen. Wie sieht die erste Stunde Ihres Tages aus? Brote für meine drei Kinder vorbereiten und auf dem Weg zur Arbeit schon die anfallenden Themen im Kopf sortieren. Welchen Film muss man zwingend gesehen haben? Forrester – Gefunden! Gibt es irgendjemanden, der Sie in Ihrer Arbeit inspiriert? Mein Vater. Er ist in der Branche schon seit mehr als 30 Jahren tätig und hat mich in diese hineingeholt. Danke Paps. Wo verbringen Sie am liebsten Ihren Urlaub? Abwechselnd in den Bergen in Österreich und an der Nord- oder Ostsee. ›› ZUR PERSON Michael Wermuth leitet die Niederlassung Brühl des Intralogistik-Dienstleisters Samont. Zu seinem Verantwortungsbereich gehören die Kalkulation, Planung und Steuerung komplexer Projekte im In- und Ausland, bei denen es um die mechanische und elektrische Installation und Betreuung von Förder- und Sortiertechnik in Logistikzentren und Lagern geht. 90 f+h 2022/05 www.foerdern-und-heben.de

IM NÄCHSTEN HEFT: 06/2022 ERSCHEINUNGSTERMIN: 09. 06. 2022 ANZEIGENSCHLUSS: 23. 05. 2022 01 02 03 VERNETZEN SIE SICH MIT bit.ly/fuh-website bit.ly/fuh-e-paper bit.ly/fuh-facebook bit.ly/fuh-twitter bit.ly/fuh-linkedin bit.ly/fuh-xing bit.ly/fuh-instagram bit.ly/fuh-youtube DEM CHEFREDAKTEUR: Winfried Bauer w.bauer@vfmz.de bit.ly/fuh-wb-linkedin bit.ly/fuh-wb-xing 01 Seit 20 Jahren betreibt die Dold Logistik Gruppe ihr erstes automatisches Lagersystem von Westfalia Logistics Solutions Europe am Lagerstandort Alzey. Nun wurde dort die Kapazität mit einem Satellitenlager verdoppelt Foto: Adrian Ketterer/Westfalia Logistics Solutions Europe 02 Versandhändler müssen in der Lage sein, ihre Waren schnell und zuverlässig zu verschicken. Wichtiger Bestandteil von Versandlinien sind daher Etikettiersysteme des Kennzeichnungsanbieters Bluhm Systeme Foto: Bluhm Systeme 03 Für die Schubmaststapler ETV216i hat das Unternehmen Jungheinrich ein weiteres Hubmastkonzept entwickelt. Über dessen Potenziale informieren wir Sie im nächsten Stapler-Test Foto: Andersom Testing, Theo Egberts und Mark Dohmen (Änderungen aus aktuellem Anlass vorbehalten) www.foerdern-und-heben.de f+h 2022/05 91