Aufrufe
vor 3 Wochen

f+h fördern und heben 9/2022

  • Text
  • Anforderungen
  • Zudem
  • Prozesse
  • Logistik
  • Mithilfe
  • Mitarbeiter
  • Systeme
  • Produkte
  • Halle
  • Unternehmen
f+h fördern und heben 9/2022

F+H EXTRA

F+H EXTRA FACHPACK-VORSCHAU BRENNBARE FLÜSSIGKEITEN SICHER VERPACKEN Das Qualitätssiegel der FM Global Group hat die Leistungsfähigkeit des neuen Ecobulk SX-D aus dem Hause Schütz als sichere Verpackung für sensible Güter bereits unterstrichen. Höchste Sicherheitsstandards erfüllt der Ecobulk SX-D unter anderem aufgrund seines Aufbaus. So verfügt die Transportverpackung über eine geschlossene, feuerfeste Hülle als Erweiterung des klassischen Gitterkorbs. Dieser Mantel wird mit der integrierten Auffangwanne verschweißt, sodass ein eigener dichter Behälter um die Innenblase des Containers entsteht. Die Doppelwand-Konstruktion dient als effektiver zusätzlicher Auslaufschutz, der auch zum Beispiel im Falle eines Brandes mit hohen Temperaturen den Austritt von sensiblen Flüssigkeiten in die Umgebung verhindert. www.schuetz.net Halle 6, Stand 6-237 HOHE NUTZLASTEN MATERIALSCHONEND HANDHABEN Das Unternehmen Westfalia Logistics präsentiert auf der Fachpack seine Technologien für die Lagerautomatisierung unter anderem in der Verpackungsindustrie. Dazu gehören flächensparende Rohstoff- und Papierrollenlager, automatische Zwischenlager für Formatware für die Produktionsversorgung und automatische Lkw-Tourenbereitstellungen. Der Fokus liegt auf dem materialschonenden Handling von Format- und Fertigware und der kompakten Lagerung sperriger, schwerer Waren mit und ohne Ladungsträger. Die Satellitentechnologie schont bei hohem Durchsatz Material und Ladehilfsmittel. Das Lastaufnahmemittel lagert die Waren platzsparend auf minimaler Fläche in mehrfachtiefe Lagerkanäle. Die Profile der Lagerkanäle werden bei Bedarf so ausgelegt, dass sie Ladehilfsmittel zusätzlich unterstützen. So biegen sich Paletten nicht durch. Der Generalunternehmer und Hersteller bietet schlüsselfertige Lagersysteme mit Regalbediengeräten und Fördertechnik aus eigener Produktion. Zum Angebot gehören außerdem Software für Lagerverwaltung und Materialflusssteuerung sowie IT-Infrastruktur der Marke Terra, außerdem Support und Service sowie Sicherheitsprüfungen und Schulungen. www.westfaliaeurope.com Halle 4, Stand 4-160 PLATZSPARENDE 2-SEITEN-PALETTENETIKETTIERUNG Wir schaffen logistische Verbindungen. Individuelle Planung und Konstruktion direkt vom Hersteller – Made in Germany www.butt.de Mobile Verladerampe BKV Verladeplattform BUTT GmbH Tel.: +49(0)4435 9618-0 Zum Kuhberg 6–12 Fax: +49(0)4435 9618-15 D-26197 Großenkneten butt@butt.de, www.butt.de · Das Etikettiersystem Logomatic 715 PF des Unternehmens Logopak ist für die 2-Seiten-Palettenkennzeichnung nach GS1-Standard konzipiert. Ausgelegt auf Standardanwendungen lassen sich bis zu 120 Paletten pro Stunde kennzeichnen – wahlweise auf Vorder- und Seitenfläche oder auf Rück- und Seitenfläche der Palette. Verarbeitet werden können (in Thermodirekt- oder in Thermotransfer-Druckverfahren mit bis zu 300 dpi) Etiketten bis Format DIN A5 bei einer Etikettenrollen-Lauflänge bis 600 m. Bei der Erzeugung von SSCC- und NVE-Kennzeichnungen erfüllt der Etikettierautomat ebenso die Vorgaben des GS1-Standards wie bei der Positionierung und Anbringung der beiden identischen Etiketten auf der Palette. Serienmäßig integriert sind in das System eine Artikeldatenbank für den Offline- oder Stand-Alone-Betrieb sowie ein Fehlerdiagnose-Tool. Bei Bedarf lassen sich weitere Optionen integrieren, zum Beispiel eine manuelle Höhen- und Seitenverstellung – für den Fall wechselnder Einsatzorte des Etikettierautomaten mit unterschiedlicher Höhe oder Tiefe der Fördertechnik. Nutzt der Anwender die Softwarelösung Logosoft für sein zentrales Daten- und Prozessmanagement, unterstützt dieses Tool die Synchronisation des Etikettiersystems mit Artikelstammdaten in einem ERP-System. www.logopak.de Halle 1, Stand 1-119 16 f+h 2022/09 www.foerdern-und-heben.de Butt_Anzeige_Verladeplattformen2_90x138mm.indd 1 25.02.14 10:43 Butt.indd 1 01.09.2014 15:18:00

FACHPACK-VORSCHAU F+H EXTRA KOMPAKTES KRAFTPAKET Der Sicherheitsschalter CTS aus dem Hause Euchner misst 135 × 31 × 31 mm und verfügt über eine maximale Zuhaltekraft von 3.900 N. Aufgrund von drei verschiedenen Montagerichtungen und dem schwimmend gelagerten Universalbetätiger ist die Einheit vielseitig einsetzbar. Die verlängerbare Fluchtentriegelung lässt sich jederzeit nachrüsten. Der transponderbasierte Sicherheitsschalter mit Zuhaltung erfüllt die Anforderungen der Kategorie 4/PL e. Anwender haben die Wahl, für welche Funktion der Schalter eingesetzt werden soll – ob mit oder ohne Überwachung der Zuhaltung, ob hochoder niedrigcodierte Auswertung des Betätigercodes. Die Flexibilität wird ermöglicht durch das neue patentierte FlexFunction-Konzept, bei der die Funktionsauswahl über den passenden Betätiger geschieht. Neben intelligenter Kommunikation in der Reihenschaltung von Geräten des Herstellers bietet der neue Schalter die Anbindung an IO-Link mithilfe eines Gateways. www.euchner.de Halle 3C, Stand 3C-135 NEUE GENERATION MOBILER HEBEHILFE Da es sich bei der neuen Generation des mobilen Hebe- und Transportsystems lift2move des Unternehmens Expresso um eine Systemlösung für viele Anwendungen im innerbetrieblichen Materialfluss handelt, trägt sie den Markenzusatz solution. Für das Fahrwerk des lift2move solution wurden alle Aluminiumkomponenten aus der Konstruktion der Bodengruppe verbannt. Durch die Werkstoff-Umstellung ließen sich zwei Optimierungen umsetzen: Ein verlängerter Radstand und ein verbreiterter Hubmastsockel. Neu am lift2move solution sind zudem die kompakt und leicht ausgeführten Flyweight-Lithium-Ionen- Akkupacks zum Betrieb des Hubmasts. Ebenfalls neu ist die im Motorgehäuse integrierte sensorische Fehlerdiagnose mit visueller Signalgebung. Das zusätzliche Steuermodul Advanced Lift Control ermöglicht ein automatisiertes Anfahren von bis zu sechs frei programmierbaren Hubmast-Positionen. Die Modellpalette des lift2move solution umfasst vier Einmast-Varianten mit Tragfähigkeiten von 85 bis 225 kg und eine Doppelmast- Variante mit einer Tragfähigkeit von 400 kg. www.expresso-group.com Halle 4, Stand 4-570 Unsere Förderanlagen. Automatisch, innovativ, Nächste Messe: 25.04.-27.04.2023 LogiMAT Wir beraten Sie gerne. www.haro-gruppe.de

AUSGABE