Aufrufe
vor 3 Wochen

f+h fördern und heben 9/2022

  • Text
  • Anforderungen
  • Zudem
  • Prozesse
  • Logistik
  • Mithilfe
  • Mitarbeiter
  • Systeme
  • Produkte
  • Halle
  • Unternehmen
f+h fördern und heben 9/2022

PRODUKTE UND SYSTEME

PRODUKTE UND SYSTEME WAREHOUSE EXECUTION SYSTEM ZETESMEDEA ALS ZENTRALER ERFOLGSSCHLÜSSEL DIGITALISIERUNG DES LAGERS IN NUR ACHT WOCHEN Die niederösterreichische Bühler – Franz Haas Waffelmaschinen GmbH hat den Materialfluss zwischen Wareneingang und Kommissionierung komplett neu ausgerichtet und dabei die Effizienz um bis zu 80 Prozent gesteigert. Das Warehouse Execution System ZetesMedea spielte dabei eine Schlüsselrolle. Ferrero Rocher, KitKat, Hanuta oder die Manner Schnitte: Diese und viele weitere Produkte werden auf Maschinen der Bühler – Franz Haas Waffelmaschinen GmbH produziert. Am Standort nahe Wien werden gemeinsam mit namhaften Kunden Waffelprodukte entwickelt und industrialisiert. Klimaschutz ist hier viel mehr als ein Lippenbekenntnis. Das Vermeiden unnötiger CO 2 -Emmissionen beginnt bei dem niederösterreichischen Weltmarktführer schon bei der Lieferantenauswahl. Als das zur Schweizer Bühler Group gehörende Unternehmen im Jahr 2019 eine IT-Lösung zum Optimieren der Lagerprozesse suchte, waren der Zetes Austria aus dem nur 30 Kilometer entfernten Wien die ersten Pluspunkte sicher. „Wir wollen keine Partner, die sich für ein persönliches Kennenlernen in den Flieger setzen müssen“, betont Thomas Krimmer, der im Geschäftsbereich Wafer das Supply Chain Management verantwortet. KLARE ANWEISUNGEN PER APP Neben der räumlichen Nähe und den vorhandenen Referenzen überzeugte aber vor allem ZetesMedea. Das von Zetes entwickelte Warehouse Execution System (WES) kann alle Prozesse zwischen Wareneingang und Versand steuern und digitalisieren. Über Schnittstellen lässt sich die Lösung in die vorhandene Softwarelandschaft integrieren. Bei Bühler wurde ZetesMedea an das ERP-System SAP angebunden, mit dem es die Auftrags- und Bestandsdaten austauscht. Zu den Schlüsselelementen der Lösung gehören mobile Handhelds, auf denen die ZetesMedea-App läuft. Diese führen die Mitarbeiter im Lager mit klaren Anweisungen sicher und fehlerfrei durch die Prozesse. Krimmer und sein Team wollten das Potenzial des Warehouse Execution Systems maximal ausschöpfen, weshalb sie auch die übrige Lagertechnik auf den Prüfstand stellten. „Die Wegeanalyse war ernüchternd. Die Laufwege zwischen Ware, Lagerbüro und Druckern waren viel zu lang“, erinnert sich Krimmer, der im Zuge des Projekts nicht nur alle Prozesse auf den Kopf stellte. Auch Mauern und Büroräume wurden dabei ebenso eliminiert wie stationäre Computer und Drucker. Stattdessen ließ der Logistikchef in der betriebseigenen Werkstatt 17 rollende Arbeitsstati- 30 f+h 2022/09 www.foerdern-und-heben.de

onen bauen, die mit Laptops, mobilen Etikettendruckern und Handhelds von Zebra ausgerüstet wurden. An die Stelle der Schreibtische und Bürostühle rückten die Team-Informationstafel sowie die Ladestationen für die mobilen Arbeitsplätze. FERTIG KONFIGURIERT GELIEFERT Zunächst kamen die Rollwagen im Wareneingang sowie für Umlagerungen und die Kommissionierung zum Einsatz. Jeder Wagen verfügt über einen WLAN-fähigen Touch-Computer vom Typ Zebra TC72 im Smartphone-Format. Die Android-Geräte sind mit 1D/2D-Imagern ausgestattet, die auch unter erschwerten Bedingungen gute Ergebnisse liefern und je nach Barcode DIE STEIGERUNG DER PRODUK- TIVITÄT MACHT DIE INVESTITION SCHNELL BEZAHLT eine Lesereichweite von mehr als 80 cm ermöglichen. Mit der 13-Megapixel-Kamera und einer 5-Megapixel-Front-Kamera lassen sich zusätzliche Daten wie Unterschriften und Fotos von beschädigter Ware aufnehmen. Zetes lieferte die Touch-Computer fertig konfiguriert mit der ZetesMedea-App. „Die Mitarbeiter werden durch die App intuitiv geführt, sodass keine spezielle Schulung notwendig war“, bestätigt Krimmer, dessen Mitarbeiter im Warehouse-Management seit Einführung von ZetesMedea übergreifend in allen Bereichen eingesetzt werden können. „Früher war jeder auf bestimmte Tätigkeiten wie das Kommissionieren oder Vereinnahmen von Ware spezialisiert.“ Praxisnahe Hilfestellungen durch die App unterstützen zudem gegenseitiges Einspringen und Vertreten, was die komplette Einsatzplanung vereinfache. TECHNIKWISSEN FÜR INGENIEURE Dieses Buch erleichtert durch eine möglichst anschauliche und anwendungsorientierte Darstellung der Zusammenhänge dem Leser den Zugang zu dem interessanten Fachgebiet der elektrohydraulischen Antriebe und Steuerungen, ohne allerdings auf die notwendigen physikalischen und mathematischen Grundlagen zu verzichten. Bitte bestellen Sie bei: Grundlagen elektrohydraulischer Antriebe und Steuerungen von Prof. Dr.-Ing. Siegfried Helduser 380 Seiten, zahlreiche Abbildungen, broschiert, ISBN 978-3-7830-0387-1 € 32,- (zzgl. Versandkosten) Im Online-Shop: vereinigte-fachverlage.de Vereinigte Fachverlage GmbH . Vertrieb . Postfach 10 04 65 . 55135 Mainz Telefon: 06131/992-0 . Telefax: 06131/992-100 . E-Mail: vertrieb@vfmz.de Oder besuchen Sie unseren Shop im Internet: vereinigte-fachverlage.de OUP_Buch_elektrohydraulische_Antriebe_90x130_2019_12.indd 1 04.12.2019 16:33:59 ABFRAGE DER SENDUNGSART BEI DER WARENÜBERNAHME Bei Bühler werden im Wareneingang täglich rund 250 Positionen von externen Lieferanten und weitere 200 Positionen aus der internen Produktion übernommen. Die Sendungen größe- Stabiles und effizientes WMS für Ihre Logistik www.psilogistics.com/wms 01 Mithilfe der App werden die Mitarbeiter intuitiv durch das Lager geführt Software for Logistics Industry Leaders

AUSGABE